Jahresbericht Kindersport 2016

Auch im vergangenen Jahr waren die Gruppen gut besucht.

In der Eltern – Kind – Gruppe fand ein Wechsel statt. Sylvia hat nach über 20 Jahren die Gruppe an Pia Hoberg übergeben.

Jan Erik Goldberg ist der New Games Gruppe dazugekommen.

Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen Übungsleitern der Abteilung Kindersport bedanken.

Ilona Schwagenscheidt

Jahresbericht LA 2016   LA

2016 war wiedermal ein gutes Jahr für die Leichtathleten.

Neben den zahlreichen Wettkämpfen konnten wir die Stadtwerke Velbert als großen Sponsor gewinnen. Ab 2017 werden wir mit einem neuen Trikotsatz und Trainerjacken in die neue Saison starten.

Neben den vielen erfolgreichen Wettkämpfen, erreichte Bastian Liese (2001) am Wuppertaler Dreikampf die Qualifikation auf 100 Meter Sprint, für die Westdeutschen Meisterschaften. Dort behauptete er sich mit einer Zeit von 12.36 Sekunden auf Platz 16.

Am 03.10.2016 starteten wir mit 14 Athleten am Schülersportfest in Remscheid. Für Tom Finn Leimküller (2006) war es der aller erste Wettkampf und nahm an 4 Disziplinen teil.

Jonas Langkeit (2005) verpasste den 3. Platz bei den 800 Metern nur knapp, erreichte dennoch seine persönliche Bestzeit. Außerdem erreichte er mit 37,50 Metern den 2. Platz im Ballwurf.

Jeremy Zinner (2004) erreichte in seiner Altersklasse den 3. Platz über eine Distanz von 800 Metern.

Bastian Liese (2001) lief an diesem Tag zu aller ersten mal die 300 Meter und erreichte eine Zeit von 40,44 Sekunden.

Kristian Kraft (2001) erreichte beim Speerwurf eine Weite von 20.30 Metern.

Die Vereinsmeisterschaffen waren dieses Jahr ein voller Erfolg. Nicht nur das Wetter spielte mit, sondern auch die zahlreichen motivierten Teilnehmer. Sogar einige Familienmitglieder trauten sich an die Herausforderung das Deutsche Sportabzeichen zu machen.
Aus diesem Grunde wollen wir uns noch einmal herzlich an alle Beteiligten für die Teilnehme und Unterstützung bedanken.

Auch dieses Jahr gab es auch Vereinsintern einige Veränderungen, unter anderem mussten wir uns von Annika Langkeit aufgrund Ihres Studiums bei der Polizei und Pia Kneutgen verabschieden, die ihr Auslandsjahr in Amerika angetreten ist. Jürgen Wessolowski-Wittge verließ uns leider aus beruflichen Gründen.

Für Pia Kneutgen, nahm Yvonne Kneutgen die Betreuung der Minis auf. Für die Gruppe U10/U12 konnte wir ab Sommer Tobias Kneutgen als Trainingshelfer dazugewinnen als auch im späten Herbst Tim Schramm.

Die Freitagsgruppe wird nun wieder von Fanziska Sträßer taten kräftig unterstützt.

Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahr 2017 mit unserer Leichtathletikgruppe.

Jahresbericht 2016 der Abteilung Wandern   

Im vergangen Wanderjahr 2016 konnten alle geplanten Wanderungen durchgeführt werden.

So wanderten wir u.a.          ..am Steinbruch Schlupkothen

                                          ..in Ratingen Lintorf

                                          ..in Kettwig Schloss Oefte

                                          ..in Essen-Bredeney durch das Wolfsbachtal

                                          ..durch den Hildener Stadtwald

                                          ..von der Müngstener Brücke zu Schloss Burg

Einzelne Berichte und Bilder sind auf der ASV Internetseite unter www.asv-toenisheide.de zu lesen.

Unsere Tageswanderung

…… unterwegs auf göttlichen Pfaden

Limbach Kloster Marienstatt Nister  Hachenburg

hat allen Beteiligten viel Spaß bereitet, auch den Nichtwanderern. Bei einem gemeinsamen Abendessen im Marienstatter Brauhaus tauschten wir unsere Erlebnisse des Tages aus.

Im November fand der Jahresabschluss in gemütlicher Runde im Sportheim statt.

Viele Köstlichkeiten wurden mitgebracht und schnell verzehrt.

Ich danke allen, besonders Hans und Brigitte Bredtmann und weiteren Helfer/innen für die Unterstützung, vor Allem bei den Vortouren.

Bis bald   … Eure Gudrun  Wanderer

        Logo            

Endlich wieder:

Badminton für 8-13 jährige

Mittwochs in der Turnhalle Waldschlösschen findet in der Zeit von 17.00 – 18.30 Uhr Badminton für 8-13 –Jährige statt.

Der ideale Sport, um sich nach der Schule richtig auszupowern.

Mit viel Spaß und pfiffigen Ideen werden die Neulinge an die Sportart herangeführt.
Keinen Schläger? Macht erst mal nichts. Zum Ausprobieren stellen wir Schläger zur Verfügung.

Kommt vorbei zum Probetraining und bringt eure Freunde mit. Gemeinsam macht alles mehr Spaß.
Weitere Infos vor Ort bei Trainerin Valerie Hindenburg.

Wir zählen auf euch.

Poster Tidm 2017

online tickets gibt es hier: asv-tidm2017

02 20170318 113316 Wanderung am 18.03.2017

Wie heißt es doch...

Es gibt kein schlechtes Wetter...

So dachten auch die vier „harten“ Wanderer heute und kamen pünktlich zum Kirchplatz.

Wir fuhren nach Essen-Werden und parkten an der Regattastrecke; unterhalb der Villa Hügel.

Von dort gingen wir los, einmal um den Baldeneysee; 13,6 Kilometer.

Entlang der Promenade, vorbei an den Südtiroler Stuben, weiter zur ehem. Zeche Carl Funke. Hier steht nur noch der Förderturm. Zwischendurch sahen wir die ersten Frühlingsblüher. Anfang von Kupferdreh überquerten wir die Ruhr. Nun ging es parallel zur Hespertalbahn, der Museumsbahn, weiter entlang des Baldeneysees. Leider hatten wir auf dieser Seite mit dem Wetter nicht ganz so viel Glück.

Gut beschirmt wanderten wir weiter Richtung Staumauer, kurz vor Essen-Werden.

Vor dem Regattaturm sahen wir einige Segelboot-Schüler. Auch auf dem See hatten sich einige Segelboote eingefunden. Wir erreichten unseren Parkplatz.

Bis bald grüße ich alle herzlich

 Eure GudrunWanderer

helpinghands

Wir renovieren

Das ASV Sportheim bleibt in der Zeit vom 03.03. bis 02.04.2017 wegen Renovierung geschlossen.

Die Geschäftsstellenzeiten sind davon nicht betroffen.