3. ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach

Sonntag 25. August 2019

Start/Ziel Milchstrasse auf Velbert-Tönisheide

ASV Logo  Läufer  Logo Lhoist

k 01 image0

weitere Bilder

sollten eure Bilder nicht dabei sein, bitte eine Email mit Name und Startnummer an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

-> Hier geht es zu den Ergebnissen

und den Urkunden ->

 

->  Wertungen des

neanderland cup 2019 ->

neanderland cup 2019

 

Radiosendung zum Eignerbachlauf vom 22.August 2019 

radio neandertal

jetzt in der Mediathek

bürgerradio

 Pressemitteilungen:

Super Tipp    WAZ   Rheinische Post

              Instagram           Facebook logo

Ehrenamts-Dankeschön

Sonntag, 4.November. Der ASV Tönisheide hatte alle Übungsleiter, Jugendausschussmitglieder, Mitglieder des Ehrenrates und den Vorstand zum großen Mampfen als Dankeschön für die geleistete Arbeit des vergangenen Jahres eingeladen.
Andrea Donath und Sylvia Warnke hatten dieses Jahr einen Brunch vorbereitet. Die Eingeladenen wurden mit einem Glas Sekt begrüßt.  Anschließend ging es weiter mit frischen Brötchen, Brot, Wurst, Käse, Quark, Marmelade, Omelette und diverses mehr.
Anschließend wurde ein Curry-Putenbrust Topf gereicht und zum krönenden Abschluss 2 verschiedene Kuchen.
Dazwischen blieb noch genug Zeit, um gemütlich miteinander zu plauschen. Schön war, dass sich dieses Jahr nahezu doppelt so viele angemeldet haben, wie im Vorjahr.
Vollgefuttert und offensichtlich zufrieden, ging man danach auseinander.

k 20181104 102235 k 20181104 102229

Der Eignerbachlauf wird unterstützt durch

Kleine Schweiz logo      Mahrenholz    LRE Logo  logo blf

Jahreshauptversammlung 2017

Im frisch renovierten Sportheim des ASV Tönisheide fand gestern die Jahreshauptversammlung statt. 63 stimmberechtigte Mitglieder waren anwesend und folgten den Ehrungen der langjährigen Mitglieder.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt: Hanna Massenberg, 65 Jahre Margit Haps-Hüsgen und Friednant Nettelbeck. Die Ehrung für 75 Jahre Mitgliedschaft nahm Werner Kurz entgegen.

k DSC 0100 2

 k DSC 0102 2

Ulrike Raspe und Sylvia Warnke wurden für längjährige Übungsleitertätigkeit geehrt


Da der Noch-Vorsitzende Clemens Bender an der Versammlung nicht teilnehmen konnte, verlas sein Stellvertreter Jürgen Kratz den Bericht des Vorsitzenden.

Anschließend nahm Christian Höhn (1. Geschäftsführer) Stellung :

Die Mitgliederentwicklung beim ASV ist leider etwas rückläufig. Der Verein hat aktuell 615 Mitglieder, ca. 15 weniger als 2015.

Die Suche nach Übungsleitern gestaltet sich sehr schwierig. Ein Problem ist sicherlich, dass der ASV als Breitensportverein nur eine geringe Aufwandsentschädigung zahlen kann. Das hält viele davon ab, jede Woche, gut vorbereitet, zur gleichen Zeit in die Halle zu kommen, um eine Übungsstunde zu geben. Dennoch möchte der Verein bei seinen Wurzeln bleiben und gibt die Hoffnung nicht auf, dass sich immer wieder mal Personen finden, die mit Idealismus an die Sache rangehen und den Vereinsgedanken hoch halten möchten.

Es folgten sie Wahlen der 1 Positionen der Vorstandsmitglieder:

Gewählt wurden zum

 1. Vorsitzenden                 Clemens Bender

 1. Geschäftsführer             Christian Höhn

 1. Sportwartin                   Sylvia Warnke

Vakant wird der Posten des 1. Kassierers. Elke von Hagen, die 4 Jahre lang diese Tätigkeit ausgeübt hat, hatte bereits im Vorfeld mitgeteilt, nicht wieder zu kandidieren. Leider fand sich für sie kein Nachfolger.

Nach einem kurzen Vorschau auf die in diesem Jahr noch stattfindenden Veranstaltungen

  • Tanz in den Mai
  • Tischtennis-Turnier 19.-21.Mai 2017
  • Himmelfahrtwanderung, -radtour und Sportabzeichentag an Himmelfahrt

schloss Jürgen Kratz die Versammlung.

helpinghands

Wir renovieren

Das ASV Sportheim bleibt in der Zeit vom 03.03. bis 02.04.2017 wegen Renovierung geschlossen.

Die Geschäftsstellenzeiten sind davon nicht betroffen. 

   

Der etwas andere Jahresabschluss" des ASV begann mit einem Fackelumzug und endete schließlich mit einem gemütlichen Beisammensein im Sportheim.

625    627

Mit ca. 40 Kindern und Erwachsenen ging es mit Einsatz der Dämmerung vom ASV Sportheim aus, ein Stündchen durch Tönisheide. Große und kleine Fackeln sorgten für Licht und (trotz Kälte) für eine gemütliche Stimmung unterwegs. Die noch nicht erloschenen Flammen boten später Lagerfeuer-Atmosphäre auf der Terrasse des Sportheims, während drinnen für Kinderpunsch und Glühwein gesorgt war.

Etwas über 50 Personen ließen den Abend dann in netter Runde im Sportheim ausklingen. Grillwürstchen im Brötchen, sowie Rohkost, Äpfel und Mandarinen fanden großen Anklang. Unser Übungsleiter Veysel Schöniger hat einen kurzen Einblick in seine Sportart Shotokan-Karategegeben, indem er und 4 Mitglieder eine interessante Vorführung darboten. 624

Erwachsene und Kinder hatten sichtlich Spaß und es bot sich reichlich Platz für interessante Gespräche.

Es war eine schöne und gelungene Veranstaltung.

Progressive Muskelentspannung beim ASV Tönisheide mit Kerstin Horn

Ab Donnerstag, dem 24. September heißt es Entspannung beim ASV Tönisheide

Unter dem Motto

„Tue Gutes für deinen Körper, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“,

findet 10 x von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im Sportheim des ASV Tönisheide, Günter-Kratz-Weg 5, 42553 Velbert Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen statt.

Gerade in der schnelllebigen, hektischen und stressgeplagten Zeit ist es wichtig, den Körper entspannen zu können. Mal runter kommen- das fällt immer mehr Leuten sehr schwer.

Progressive Muskelentspannung, einmal erlernt, führt dazu, dass man innerhalb der alltäglichen Belastungen schnell und effizient entspannen kann.

Diese Art der Entspannung ist nahezu für jeden geeignet und auch für jedes Alter und ist leicht zu erlernen. Der Unterschied zwischen An – und Entspannung soll erspürt werden. Hierbei werden die einzelnen Muskelpartien immer 7 Sekunden angespannt und die dreifache Zeit entspannt und nachgespürt. Durch das gezielte Spiel mit den Muskeln, spürt der Teilnehmer nach einiger Zeit genau, wo die Verspannung sitzt und kann dann dort locker lassen.

Mitglieder des ASV Tönisheide zahlen 30 €     /       Nichtmitglieder 70 €

Personenzahl ist begrenzt

Anmeldung und Zahlung bitte bis zum 23.9.15 jeweils zu den ASV Geschäftszeiten im Sportheim (montags. 10-11 Uhr und mittwochs 18-19.30 Uhr)