Der etwas andere Jahresabschluss" des ASV begann mit einem Fackelumzug und endete schließlich mit einem gemütlichen Beisammensein im Sportheim.

625    627

Mit ca. 40 Kindern und Erwachsenen ging es mit Einsatz der Dämmerung vom ASV Sportheim aus, ein Stündchen durch Tönisheide. Große und kleine Fackeln sorgten für Licht und (trotz Kälte) für eine gemütliche Stimmung unterwegs. Die noch nicht erloschenen Flammen boten später Lagerfeuer-Atmosphäre auf der Terrasse des Sportheims, während drinnen für Kinderpunsch und Glühwein gesorgt war.

Etwas über 50 Personen ließen den Abend dann in netter Runde im Sportheim ausklingen. Grillwürstchen im Brötchen, sowie Rohkost, Äpfel und Mandarinen fanden großen Anklang. Unser Übungsleiter Veysel Schöniger hat einen kurzen Einblick in seine Sportart Shotokan-Karategegeben, indem er und 4 Mitglieder eine interessante Vorführung darboten. 624

Erwachsene und Kinder hatten sichtlich Spaß und es bot sich reichlich Platz für interessante Gespräche.

Es war eine schöne und gelungene Veranstaltung.