Jahreshauptversammlung ASV Tönisheide vom 3.4.19

Mit weniger als 10% der Mitglieder, nämlich mit 46 Personen war die Jahreshauptversammlung nur mäßig besucht.

Geehrt für 25-jährige Mitgliedschaft wurden: Ingeborg Knüppel, Gerda Springer und Paul Gerhardt.

Gudrun Kornblum, Petra Müller und Rolf-Dieter Richter sind bereits seit 60 Jahren Mitglied und seit 70 Jahren ist Rolf Küpper dabei. Marianne Kurz gehört dem Verein am Längsten an, 75 Jahre.

Clemens Bender, der 1.Vorsitzende, begann mit dem Jahresbericht des Vorstandes. Die Mitgliederzahl ist rückläufig. Gegenüber dem Vorjahr sind es 8,5% weniger.

Er sprach auch die Wettbewerbsverzerrung durch andere Vereine oder die VHS an, die zum Teil ein Vielfaches der Aufwandsentschädigungen zahlten, die der ASV leisten kann. Das erschwert die Suche nach neuen Übungsleitern. Die stiefmütterliche Behandlung der Breitensportvereine durch die Stadt wurde ebenso thematisiert. Fußball steht leider immer im Vordergrund.

Beispielsweise wurde der Sportplatz Danieden repariert, die Weitsprunganlage befindet sich jedoch immer noch in schlechtem Zustand.

Trotz aller Widrigkeiten sind 3 Großveranstaltungen des letzten Jahres hervorzuheben.

  • Tischtennis-Cup, bei dem landesweit Spieler den Weg in die Halle Waldschlösschen fanden
  • Eignerbachlauf
  • Tag des Deutschen Sportabzeichens

Im Anschluss fand eine rege Aussprache über die Berichte statt.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer, verlesen durch Vanessa Arnold, wurde der Vorstand einstimmig entlastet und es konnte neu gewählt werden.

Die Stelle der ersten Positionen waren neu zu besetzen.

Gewählt wurden:

  1. Vorsitzender: Clemens Bender
  2. Geschäftsführer: Christian Höhn
  3. Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit: Sven Lichtnow

Die Stellen der 1. Sportwarts, bislang besetzt durch Sylvia Warnke, die nicht mehr antrat ist, nun vakant.

Ebenso vakant ist weiterhin die Stelle des 1. Kassierers.

Im Anschluss stellte Christian Höhn den Haushalt 2019 vor, der von der Mitgliederversammlung genehmigt wurde.

Zum Schluss gab Clemens noch einen Überblick über die im Jahr 2019 anstehenden Veranstaltungen:

Tischtennis-Cup (Tö-Cup)             3.-5.Mai in der Turnhalle Waldschlösschen

Tag des Sportabzeichens am 6. Juli 19 auf dem Sportplatz Danieden

Leichtathletik-Vereinsmeisterschaft 8. Juli 19 auf dem Sportplatz Danieden

Eignerbachlauf am 25.August 19

Für alle Veranstaltungen werden noch Helfer gesucht. Bei Interesse bitte in der Geschäftsstelle melden.

Die Sitzung endete um 22.15 Uhr.