4. ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach kann doch stattfinden

Liebe Läufer, Sponsoren und Unterstützer des ASV-Lhoist- Eignerbachlaufes,

die aktuelle Lage der Corona-Pandemie läßt aktuell Veranstaltungen wie den Eignerbachlauf mit vertretbaren Rahmenbedingungen zu.

Deshalb haben wir uns endschlossen den 

4. ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach

vorraussichtlich am

12.09.2021

erneut durchzuführen

Wir hoffen das alle bisherigen Unterstützer und Helfer wieder dabei sind.

Bleiben Sie gesund

Stefan Langkeit

(Leitung OrgaTeam)

Der Eignerbachlauf wird unterstützt durch

Kleine Schweiz logo      Mahrenholz    LRE Logo  logo blf

Der etwas andere Jahresabschluss" des ASV begann mit einem Fackelumzug und endete schließlich mit einem gemütlichen Beisammensein im Sportheim.

625    627

Mit ca. 40 Kindern und Erwachsenen ging es mit Einsatz der Dämmerung vom ASV Sportheim aus, ein Stündchen durch Tönisheide. Große und kleine Fackeln sorgten für Licht und (trotz Kälte) für eine gemütliche Stimmung unterwegs. Die noch nicht erloschenen Flammen boten später Lagerfeuer-Atmosphäre auf der Terrasse des Sportheims, während drinnen für Kinderpunsch und Glühwein gesorgt war.

Etwas über 50 Personen ließen den Abend dann in netter Runde im Sportheim ausklingen. Grillwürstchen im Brötchen, sowie Rohkost, Äpfel und Mandarinen fanden großen Anklang. Unser Übungsleiter Veysel Schöniger hat einen kurzen Einblick in seine Sportart Shotokan-Karategegeben, indem er und 4 Mitglieder eine interessante Vorführung darboten. 624

Erwachsene und Kinder hatten sichtlich Spaß und es bot sich reichlich Platz für interessante Gespräche.

Es war eine schöne und gelungene Veranstaltung.

Wanderer

Termine bitte bei der ASV Geschäftstelle anfragen

Tel: 02053/80404

oder

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Progressive Muskelentspannung beim ASV Tönisheide mit Kerstin Horn

Ab Donnerstag, dem 24. September heißt es Entspannung beim ASV Tönisheide

Unter dem Motto

„Tue Gutes für deinen Körper, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“,

findet 10 x von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im Sportheim des ASV Tönisheide, Günter-Kratz-Weg 5, 42553 Velbert Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen statt.

Gerade in der schnelllebigen, hektischen und stressgeplagten Zeit ist es wichtig, den Körper entspannen zu können. Mal runter kommen- das fällt immer mehr Leuten sehr schwer.

Progressive Muskelentspannung, einmal erlernt, führt dazu, dass man innerhalb der alltäglichen Belastungen schnell und effizient entspannen kann.

Diese Art der Entspannung ist nahezu für jeden geeignet und auch für jedes Alter und ist leicht zu erlernen. Der Unterschied zwischen An – und Entspannung soll erspürt werden. Hierbei werden die einzelnen Muskelpartien immer 7 Sekunden angespannt und die dreifache Zeit entspannt und nachgespürt. Durch das gezielte Spiel mit den Muskeln, spürt der Teilnehmer nach einiger Zeit genau, wo die Verspannung sitzt und kann dann dort locker lassen.

Mitglieder des ASV Tönisheide zahlen 30 €     /       Nichtmitglieder 70 €

Personenzahl ist begrenzt

Anmeldung und Zahlung bitte bis zum 23.9.15 jeweils zu den ASV Geschäftszeiten im Sportheim (montags. 10-11 Uhr und mittwochs 18-19.30 Uhr)

Wir suchen eine Übungsleiterin/ einen Übungsleiter im Bereich Fitness.

Dienstags in der Zeit von 20-21.30 Uhr fehlt uns eine Kraft für eine schon lange bestehende, Fitnessgruppe. Wer hat Interesse und möchte bei uns im Verein mitmachen?

Bitte meldet euch unter 02053/80404 (AB) oder schreibt eine Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NRW Turnfest Siegen

Beim 3. NRW-Landesturnfest 2015 in Siegen starteten zwei Mannschaften im Jugendwettkampf

Die Mannschaft in der Gruppe 13-14 J. erreichte den 8. Platz und in der Gruppe 10+ den 11. Platz

Pia Hoberg hat beim DTB-Wahlwettkampf im Schwimmen mit 30,15 Punkten den 3. Rang erzielt

Herzlichen Glückwunsch