Jugendvollversammlung 2018

Am Sonntag, den 11. März trafen sich die jungen Mitglieder des ASV zur Jugendvollversammlung.

Die wiedergewählten Vertreter des Ausschusses sind:

Stefan Langkeit übernimmt das Amt des Jugendwarts, Daniel Richardt ist der neue Kinderwart, Annika Langkeit wurde zur Beauftragten für Finanzen gewählt, Franziska Sträßer übernimmt das Amt der Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit als Beisitzer wurden Pia Kneutgen; Marvin Vohwinkel, Verena Hoppe und Tobias Kneutgen in den Jugendausschuss vertreten.

Weiterhin wurden im Rahmen der Versammlung die in 2017 erworbenen Sportabzeichen an Lena, Lilly und Lucy Hoberg übergeben

New Games beim ASV Tönisheide sucht Nachwuchs

Wir sind eine Gruppe von Jungen und Mädchen ab 6 Jahren bis ca. 12 Jahren, die sich freitags in der Zeit von 14:30 - 16:00 Uhr in der Turnhalle Kirchstr. treffen.

Auspowern und Spaß haben bei jeglicher Art von Ballspielen ist das Motto der Stunde.

Es wird mit lockerem Freispiel begonnen. Anschließend gibt es viele andere interessante Spiele: Dreierball, Jeder gegen Jeden oder z.B. Hallenhockey. Traditionelle Spiele wie Völkerball und Brennball gehören ebenso zum Angebot, als auch beispielsweise neue Spiele wie Tschoukball.

Neugierig geworden? Dann kommt vorbei, motiviert auch eure Freunde und macht eine Schnupperstunde mit.

Ansprechpartner vor Ort: Saskia Schwagenscheidt

ASV on Ice 01 IMG 20180218 WA0001

Jedes Jahr aufs Neue geht der ASV aufs Eis: Auch dieses Jahr waren wir wieder mit einer großen Gruppe in der Eissporthalle Essen-West. Nach einer abenteuerlichen Anreise mit der Bahn und einer leicht verspäteten Ankunft haben sich am Sonntag 12 Kinder und Jugendliche auf die Schlittschuhe getraut. Inspiriert vom deutschen Olympiasieg im Eiskunstlauf haben wir neben ein paar schnellen Laufrunden auch einige Pirouetten aufs Eis gelegt – oder es zumindest versucht. Wir hatten eine Menge Spaß und freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr!

Dein Jugendausschuss

 02 IMG 20180218 WA0000

 

 Wanderung am 17. Februar 2018

Pünktlich um 10 Uhr ging es los, erstmals starteten zwei Gruppen.

Aus der bestehenden Wandergruppe, haben sich Teilnehmer gefunden, die nicht mehr ganz so weit laufen wollen.

Diese Gruppe wurde geführt von Werner Schiffer und Günter Malzkorn.

So ging es erst mit dem Auto zur Aprather Mühle. Vom Parkplatz startete diese Gruppe Richtung S-Bahnhof auf dem Voisberger Weg nach Düssel. Über die Dorfstraße und dem Düsseler Feld erreichten sie den Parkplatz.

Die anderen nahmen den Weg durch das Kannebachtal Richtung Bernsaustraße.

Am Zwingenberg aufwärts und später am „Alaunloch“ vorbei. Auf der Königsroute erreichten wir dann Langenberg. Nach einer kurzen Stärkung fuhren wir mit dem Bus nach Tönisheide zurück.

Bis bald …..

    Eure Gudrun       Wanderer

    06 Wanderung nach Langenberg 100

Bericht zur Wanderung am 11. November 2017

Samstag, 11.11.2017 10 Uhr Treffpunkt Kirchplatz

Nanu …., es war nicht das beste Wanderwetter ….,  doch 14 Wanderfreunde waren gekommen. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Es gibt eben kein schlechtes Wetter!!!

Von Essen-Werden startete unsere Wanderung und gleich ging es stetig bergauf. Belohnt wurden wir mit einem schönen Blick auf Essen-Werden. Leider war der Weg etwas matschig und forderte unsere volle Aufmerksamkeit. Später überquerten wir die B224 und es ging in den Wald.

Durch den Kruppwald zum Ortsteil Essen-Bredeney, am Wasserturm vorbei und weiter durch den Gemeindewald. Eine kurze Pause und etwas zum Aufwärmen …. und weiter. Die Wetterlage wurde leider nicht besser. So kürzten wir unsere Wanderung etwas ab und erreichten unseren Parkplatz.

DSCI1186

bis zur nächsten Wandrung  WandererEure Gudrun

01 DSCI1177 02 DSCI1179
ASV Logo Neu !!  ASV Logo

Der ASV Tönisheide startet mit einem Power-Angebot in die dunkle Jahreszeit. Junge und jung gebliebene Erwachsene - Männer sind ebenfalls ausdrücklich eingeladen mitzumachen – erwartet ein ausgefeiltes Programm, um fit zu werden oder zu bleiben.

Beim Fatburner-Training erwartet die Teilnehmer Aerobic, Body-Workout, Step Aerobic, Zirkeltraining.

Ein intensives Training zur Beweglichkeit, Kräftigung, Straffung und Stabilisierung des ganzen Körpers - es werden Kondition, Koordination und Kraft-Ausdauer trainiert-. Im Zentrum des Trainings stehen Bauch, Hüften, Po und Rücken. Dieser Kurs bringt Sie nicht nur ins Schwitzen, sondern verbessert auch Ihre

Körperwahrnehmung.

Heike Saschek richtet sich mit diesem Angebot an junge Erwachsene, die sich nach Schule, Studium oder Arbeit abends nochmal richtig auspowern möchten.

Schaut vorbei und macht mit. Probetraining ist jederzeit möglich.

Montags, ab 6.11.17 jeweils 18.30-20 Uhr in der

Turnhalle Maikammer an der Realschule in Tönisheide.

 

Nachfragen unter 02053/80404.

Am 14. Oktober 17 fand um 9.30 Uhr bei herrlichstem Wetter unser regelmäßig alle 2 Jahre durchgeführter Erste-Hilfe-Kurs statt.
3 Personen haben noch kurzfristig abgesagt, 1 Person war leider ohne Abmeldung fern geblieben. Dennoch: Auch mit den wenigen Personen war es eine kurzweilige, lehrreiche Veranstaltung. Wie immer wurde sie durchgeführt vom Team Impuls. Referent dieses Mal Dirk Winskowski. 
Von Reanimation bis blutende Wunden stillen, Motorradunfall bis Krankheitsfälle. Alles war dabei. Anne, die Puppe,an der wir die Reanimation und Beatmung üben durften, war zwischenzeitlich skalpiert und hatte einen Lungenriss, wurde aber fachmännisch wieder geheilt. 
Mit witzigen Annekdoten wurden auch schwierige Themen prima rüber gebracht.
Zur Mittagspause gab es eine leckere Suppe und Brötchen zum Selbstbelegen,so dass alle bis 16.30 Uhr aufmerksam bei der Sache waren.
Wir sehen uns wieder zum nächsten  Auffrischungskurs-in 2 Jahren.