Logo    Hallo Badminton-Kids ab 10 Jahren!

Lust auf Ausdauersport mit Spaß?

Dann kommt freitags ab 17. 00 Uhr bis 18.00 Uhr in die Turnhalle Waldschlösschen.

VKarin Stein zeigt euch wie es geht und steht euch bei Fragen zur Seite

Zum Aufwärmen bieten sich viele Varianten. Angefangen vom klassischen Warmlaufen über Laufspiele aller Art (Völkerball, Fangen usw.) bis hin zu Badminton-Aerobic.

Beim eigentlichen Training werden Techniken erarbeitet (Schläge und Laufwege) und die Taktik soll dabei auch nicht zu kurz kommen (Wo stehe ich beim Doppel? Welchen Schlag spiele ich in welcher Spielsituation? Wo laufe ich hin, wo mein Spielpartner?)

Natürlich darf auch dein gemeinsamer spielerischer Abschluss nicht fehlen (Rundlauf, Kaiserturnier, Dänisch Einzel/Doppel).

Die geniale Möglichkeit sich nach einem stressigen Schultag mal richtig auszupowern und was für sich zu tun.

Also schaut vorbei und bringt eure Freunde mit. Leihschläger und -bälle stehen kostenlos zur Verfügung.

 

4. ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach kann doch stattfinden

Liebe Läufer, Sponsoren und Unterstützer des ASV-Lhoist- Eignerbachlaufes,

die aktuelle Lage der Corona-Pandemie läßt aktuell Veranstaltungen wie den Eignerbachlauf mit vertretbaren Rahmenbedingungen zu.

Deshalb haben wir uns endschlossen den 

4. ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach

vorraussichtlich am

12.09.2021

erneut durchzuführen

Wir hoffen das alle bisherigen Unterstützer und Helfer wieder dabei sind.

Bleiben Sie gesund

Stefan Langkeit

(Leitung OrgaTeam)

Achtung Änderungen!

Kindersport:

Ab sofort findet das Eltern-Kind-Turnen für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren mit Sonja Vöckel jetzt immer montags 16:00 - 17:30 Uhr in der Turnhalle Kirchstr. an der Grundschule in Tönisheide statt.

Jeweils mittwochs in der Zeit von 16:00 -17:30 Uhr startet Pia Hoberg mit dem Eltern-Kind-Turnen für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren in der Turnhalle Kirchstr.

Ebenfalls mit Pia Hoberg findet das Familienturnen für Eltern mit ihren Kindern ab 3 Jahren in der Turnhalle Waldschlösschen freitags 16:30 -18:00 Uhr statt.

Eltern und Kinder sollen gemeinsam toben und springen. Einfach zusammen sportlich sein.

Leichtathletik:

Die Minis mit Andrea Donath und Yvonne Kneutgen beginnen montags um 16:30 - 18:00 Uhr in der Turnhalle An der Maikammer.

Die Gruppe der U10 / U12 mit Vanessa Arnold, Annika Langkeit und Tim Schramm trainiert 17:30 - 18:45 Uhr in der Turnhalle Kirchstr.

Der ASV Tönisheide bedankt sich für die großartige Unterstützung bei den folgenden Sponsoren und Partnern:

 

Logo Lhoist

Rheinkalk GmbH, Am Kalkstein 1, 42489 Wülfrath

 

02 neu akt kuepper farbig dt cmyk

 

Artur Kpper GmbH & Co. KG , Wülfrather Str. 32-52, 42553 Velbert (Tönisheide)

 

 

APS Logo

 

APS Office, Am Sportplatz 26a, 42489 Wülfrath

 

 Studiob Logo

Studio b. media friends GmbH, Kirchstraße 61, 42553 Velbert-Tönisheide

    

 Logo Kleine Schweiz 3

KLEINE SCHWEIZ, Wimmersberger Str. 125 42553 Velbert-Tönisheide

Mahrenholz

Walter Mahrenholz, Inh. Holger Temmink, Am Höfchen 1B, 42489 Wülfrath

 

 LOGO WIMA

WIMA CONTROL GMBH, Milchstraße 12-14, 42553 Velbert

neanderland cup 2019

Kreis Mettmann, Düsseldorfer Str. 26, 40822 Mettmann

 

bg logo velbert

Stadt Velbert, Stadtverwaltung Thomasstr. 1, 42551 Velbert

logo blf   

BLF Holding GmbH & Co. KG, Milchstr.15, 42553 Velbert

   Bistro Treffpunkt Velbert Toenisheide

 StadtSportBund Velbert ev Logo300

Gremium der Velberter Sportvereine

 

Helbig

Heizung Sanitär Helbig An der Maikammer 24 ● 42553 Velbert – Tönisheide

MilliesMollies    

 

Jahresberichte  aus den Abteilungen für 2019

Kampfsport/Tae Kwon Do:

Bianca hat den ASV Tönisheide verlassen. Mit ihr sind bis auf ein paar Teilnehmer, der größte Teil der Gruppen und die Helferin Leanne Atzwanger gegangen.

Durch dieses unsportliche Verhalten von Bianca und Leanne, scheiterte ein Weiterführen bzw. Neuaufbau der Tae Kwon Do- Gruppen durch Karsten Linnenbrink, der sich sehr engagiert hatte und innovative Ideen einbringen wollte.

Kampfsport/ Shotokan-Karate:

Hier läuft alles erfreulich gut.

Fitness- und Gesundheitsabteilung:

Dort läuft auch alles recht gut. Barbara Brockes könnte noch einige neue Mitstreiter aufnehmen.

Badminton:

Auch hier läuft alles in ruhigen Bahnen.

Leider fehlt uns nach wie vor jemand, der Training für Kinder oder Jugendliche anbietet.

 

Tanzen:

Die Gruppe von Susanne Schmitz trifft sich nach wie vor 14-tägig. Auch hier wären Angebote für Kinder wünschenswert, scheitern jedoch immer wieder an fehlenden Übungsleitern.

 

Seniorensport:

Die Gruppe der Frauen ab 60 musste aufgelöst werden bzw. hat sich selbst aufgelöst, da Heike Saschek aus beruflichen Gründen die Gruppe nicht weiterführen konnte. Der größte Teil der Teilnehmer hat innerhalb des Vereins andere Angebote gefunden.

Ansonsten sind die anderen Gruppen gut besucht.

Generell gilt: Uns fehlen Übungsleiter, die im Nachmittagsbereich oder frühen Abendbereich (bis max. 19 Uhr) Sportarten für Kinder und Jugendliche anbieten!

Ski 2Ski 3 ASV Kids

Skifahren in Winterberg

Am Samstag, den 26.01.19, heißt es für den Turnverband Mettmann: Skifoan! Zum ersten Mal fahren wir nach Winterberg, um auf den langen Brettern durch die schneebedeckte Landschaft ins Tal zu rauschen. Mitfahren können alle, die schon einmal einen Tag auf Skiern gestanden haben, solange sie ihr eigenes Material mitbringen. Es werden Skikurse angeboten, es besteht jedoch auch die Möglichkeit, in 3er Gruppen alleine das Skigebiet zu erkunden.

 

Ehrenamts-Dankeschön

Sonntag, 4.November. Der ASV Tönisheide hatte alle Übungsleiter, Jugendausschussmitglieder, Mitglieder des Ehrenrates und den Vorstand zum großen Mampfen als Dankeschön für die geleistete Arbeit des vergangenen Jahres eingeladen.
Andrea Donath und Sylvia Warnke hatten dieses Jahr einen Brunch vorbereitet. Die Eingeladenen wurden mit einem Glas Sekt begrüßt.  Anschließend ging es weiter mit frischen Brötchen, Brot, Wurst, Käse, Quark, Marmelade, Omelette und diverses mehr.
Anschließend wurde ein Curry-Putenbrust Topf gereicht und zum krönenden Abschluss 2 verschiedene Kuchen.
Dazwischen blieb noch genug Zeit, um gemütlich miteinander zu plauschen. Schön war, dass sich dieses Jahr nahezu doppelt so viele angemeldet haben, wie im Vorjahr.
Vollgefuttert und offensichtlich zufrieden, ging man danach auseinander.

k 20181104 102235 k 20181104 102229