Wanderung am 19. September 2017

Nachdem am 12. August die Wanderung wegen schlechter Wetterlage ausfallen musste, konnten wir am 16. September die Tour nachholen.

Gemeinsam fuhren wir ins Neandertal. Start und Zielpunkt war der Parkplatz an der Mettmanner Straße.

Wir überquerten die kleine Brücke über die Düssel und folgten dem Wanderzeichen „Weißes Viereck“ gleich bergan. Es geht bergauf und bergab, erst durch Waldgebiet und später über die Höhen. Mit einem schönen Fernblick Richtung Düsseldorf wurden wir dann belohnt.

Nach der Unterführung der Autobahn nahmen wir das Zeichen   „zwei weiße Balken“ auf. Durch das Eulental erreichten wir aufwärts das Neanderbad. Auf dem Weg Raute 4 erreichten wir Hochdahl. Nach einer kurzen Pause liefen wir später entlang dem Thekhauser Bach und erreichten dann das Neandertal und unseren Parkplatz.

Bis zur nächsten Wanderung

Eure Gudrun Wanderer

01 IMG 20170916 WA0007 1 01 2017 09 Handy vom bis 28.9.2017 016  

 

Neues vom Seniorensport

Donnerstag 15.30 Uhr in der Halle Kirchstr. in Tönisheide.
Alle Männer sind umgezogen und pünktlich in der Halle. Die Matten liegen bereits.

Hans Bredtmann und Jürgen Corcilius bringen die Männer ( 65 – 91 Jahre ) in Bewegung.
Nach dem Aufwärmen beginnen wir mit den Übungen im Stehen. Anschließend geht es weiter mit den Übungen auf der Matte.

k Seniorensport 20170920 1

Alle Körperregionen kommen an die Reihe. Wir benutzen auch Bälle und Terra – Bänder. Zum Schluß der Stunde lassen wir dann eine alte ASV – Tradition aufleben, denn es wird Prellball gespielt.

k Seniorensport 20170920 2

Nach der Übungsstunde sitzen wir gemeinsam bei einem Bier in fröhlicher Runde. Wer auch etwas für seine Fitness tun will, kann gerne bei uns mitmachen.

Dankeschön an Übungsleiter,

Gerademal 8 von ca. 50 Eingeladenen Übungsleiter und Helfer waren dabei.

Die typische Bergische Kaffeetafel bot für jeden etwas. Frisch gebackene Waffeln,frisch zubereiteter Milchreis, Schwarzbrot, Stuten mit und ohne Rosinen, Quark,Marmelade, Honig,Rübenkraut, Butter,Salami,Käse und Schinken.

Die Dröppelmina durfte natürlich auch nicht fehlen.

Alle haben kräftig zugelangt und gingen gut gesättigt nach einem netten Nachmittag nach Hause.

k 01 20170916 150955

Spielzeiten

ASV Boulebahn 

Boulekugeln

Die Spielzeiten auf der Boulebahn neben dem ASV Sportheim am Ernst-Adolf-Sckär-Sportplatz entsprechen den Öffnungszeiten des ViT dem Fitness- und Gesundheitstreff in Tönisheide

Montag-Freittag 09:00 - 20:30 Uhr
Sa. So & Feiertage 10:00 - 15:30 Uhr

Kugeln und Infos sind während dieser Zeiten im ViT erhältlich

Spiel- und Platzordnung              Boule-Regeln

Der Eignerbachlauf wird unterstützt durch

Kleine Schweiz logo      Mahrenholz    LRE Logo  logo blf

 k 02 20170707 184509

07.07.17 Stadtmeisterschaften” im 3-Kampf Altersklassen U8 – U14 

Bei den Stadtmeisterschaften in Velbert starteten wir mit 8 Athleten. Gut vorbereitet gingen alle Athleten an den Start. Auch unsere Übungsleiter waren gut besetzt. Unter anderem ist Verena Hoppe aus ihrem Irland-Trip zurück und begleitete die Kids durch den Wettkampf.

Jonas Bernhardt (2010) belegte in seiner Altersgruppe den 3. Platz:
Sprint: 6,3sec ; Sprung: 2,5m ; Wurf: 15m
Sein Bruder Phillip Bernhardt (2008) belegte in seiner Altersgruppe den
2. Platz: Sprint: 8,4sec ; Sprung: 3,37m ; Wurf: 12,5m
Lara Lensing (2008) belegte den 2. Platz mit folgenden Werten:
Sprint: 8,8sec; Sprung: 3,00m ; Wurf: 14,5m
Florine Zinner (2008) belegte in ihrer Altersklasse den 8. Platz:
Sprint: 10,1sec ; Sprung: 2,17m ; Wurf: 11m
Ihr Bruder Jeremy Zinner (2004) belegte den 3. Platz in seiner Altersklasse:
Sprint: 11,6sec ; Sprung: 4,01m ; Wurf: 33m
Seit kurzen in unserer Trainingsgruppe ist Kijell Raffenberg (2004). Er belegte bei seinem 1. Wettkampf den 4. Platz mit folgenden Werten:
Sprint: 12,8sec ; Sprung: 3,35m ; Wurf: 26m
Den 1. Platz in der Altersklasse U14 holte Jonas Langkeit:
Sprint: 11,7sec ; Sprung: 3,68m ; Wurf: 36,5m
Miriam van Eck holte bei der U14 der Frauen den 2. Platz:
Sprint: 11,2sec ; Sprung: 3,60m ; Wurf: 25,5m

Herzlichen Glückwunsch von der Trainerseite und schöne, sportliche, Sommerferien und vielleicht schaut der eine oder andere bei dem ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach vorbei.

 k 06 20170702 131317

2.07. 17 Sommersportfest am Hallo

Miriam van Eck und Steen Welp machten ihrer Trainerin Béatrice beim Sommersportfest am Sportpark am Halo in Essen, 02.07.17 ein super Geburtstagsgeschenk. Beide Athleten absolvierten sehr erfolgreich ihren ersten 800m Lauf überhaupt in diesem Jahr. Beide belegten jeweils in ihrer Altersklasse den 2.Platz. Miriam van Eick in 2:50,71 min./Stehen Welp in 2:21,92 min.

Herzlichen Glückwunsch von der Trainerseite und schöne, sportliche, Sommerferien und vielleicht schaut der eine oder andere bei dem ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach vorbei.