Jahreshauptversammlung vom 10.04.2018

Mit 49 Teilnehmern, davon 48 Stimmberechtige, war die JHV mäßig besucht.

Clemens nahm zu Beginn die Ehrungen der Mitglieder vor, die bereits seit 25 Jahren dem Verein angehören. Diese sind:

Michael Göckler, Ilse Jahn, Mathilde Meyer, Kati Nieding, Heidi Nier, Rosi Oberborbeck, Jutta Radtke, Ute Rosa und Ute Sanner

70 Jahre gehören Ingrid Bracht und Roswitha Gurke dem Verein an und seit 75 Jahren Gisela Oberstraß.

Grundsätzlich geht es dem Verein gut. Die Mitgliederzahl ist mit 575 relativ konstant.
Eines der großen Probleme ist ehrenamtliche Übungsleiter zu finden, um damit auch das Sportangebot mit interessanten und neuen Angeboten aufzuwerten. Da der Verein jedoch als Breitensportverein bei weitem nicht in der Lage ist, die bei der VHS oder kommerziellen Fitnessstudios gezahlten Aufwandsentschädigungen zu zahlen, wird es immer schwerer, neue Mitstreiter zu finden. Ein Problem, mit dem der ASV jedoch nicht alleine zu kämpfen hat.

Die Mitgliederzahl des ViT ist im letzten Jahr nochmal gestiegen und liegt bei 455 Personen.

Nachdem durch die Mitgliederversammlung der Vorstand entlastet wurde, schritt man zur Wahl der 2. Positionen der Vorstandsmitglieder.

Gewählt für 2 Jahre wurden:

2. Vorsitzender         Jürgen Kratz
2. Geschäftsführerin Andrea Donath
2. Kassenwart          Yvonne Kneutgen
2. Sportwart             Kati Nieding

Der Posten des 1. Kassenwart bleibt leider weiterhin vakant. Wer Interesse hat, möge sich bitte an den ASV wenden.

Kassenprüfer für das nächste Jahr sind: Vanessa Arnold und Jutta Radtke

Anschließend wurde der Haushalt 2018 von der Mitgliederversammlung einstimmig genehmigt.

Zum Schluss noch ein Ausblick auf 2 große Veranstaltungen:

Vom 4.5. – 6.5. richtet die Tischtennis-Abteilung den Tischtennis-Cup aus und am 26.8.18 findet der Eignerbachlauf statt.

Jahresberichte 2017 der Abteilungen des ASV

Abteilung Tischtennis 

Abteilung Fitness  

 Abteilung Senioren 

Abteilung Kindersport 

Abteilung Tanzen

 Abteilung Wandern

Abteilung Leichathletik  

 

 

*Die Berichtw der Badminton- und Kampfsportabteilung liegt leider noch nicht vor

ASV

Tischtennis

Tö-TT-Cup‘18 

IMG E95421

Knapp ein Jahr ist seit dem ersten deutschlandweit ausgeschriebenen, dreitägigen Tischtennisturnier des ASV Tönisheide vergangen. Viel Lob und positives Feedback durfte die Tischtennisabteilung des ASV erfahren und schnell stand der Entschluss fest. Ein großes Tischtennisturnier in Velbert wird es auch in 2018 wieder geben. Der Austragungsort wird wie im vergangenen Jahr die große Mehrzweckhalle Waldschlösschen in Velbert – Neviges sein.

Pünktlicher Gruppenstart, gute Verpflegung für Spieler und Gäste sowie die Spielfreude rund um den Tisch als Mittelpunkt sollen auch in diesem Jahr an dem Wochenende vom 04.05-06.05.2018 wieder als Erfolgsfaktoren im Vordergrund stehen.

Neben den jeweiligen Leistungsklassen finden auch Hobbyspieler ohne Spielberechtigung und Anfänger Ihren Platz beim großen Velberter Hobbycup am Samstagabend. Der Henkelpott im XXL Format sorgte bereits im vergangenen Jahr für viele lockere und dennoch spannende Begegnungen abseits der Duelle um Ranglistenpunkte und penibler Regeltreue. Lediglich eigene Sportkleidung ist für die Teilnahme Voraussetzung, denn Schläger und Bälle können gegen Pfand vor Ort geliehen werden.

Dieses Turnierangebot für Spieler von der Kreisklasse bis hin zur Verbands- und Regionalliga sowie ein Angebot für komplette Einsteiger oder „Eintagsfliegen“ ist nahezu einmalig in der Region.

Informationen zum Turnier im Flyer-TöTT-Cup'18

Anmeldungen über                      click-TT

oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Jugendvollversammlung 2018

Am Sonntag, den 11. März trafen sich die jungen Mitglieder des ASV zur Jugendvollversammlung.

Die wiedergewählten Vertreter des Ausschusses sind:

Stefan Langkeit übernimmt das Amt des Jugendwarts, Daniel Richardt ist der neue Kinderwart, Annika Langkeit wurde zur Beauftragten für Finanzen gewählt, Franziska Sträßer übernimmt das Amt der Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit als Beisitzer wurden Pia Kneutgen; Marvin Vohwinkel, Verena Hoppe und Tobias Kneutgen in den Jugendausschuss vertreten.

Weiterhin wurden im Rahmen der Versammlung die in 2017 erworbenen Sportabzeichen an Lena, Lilly und Lucy Hoberg übergeben

ASV on Ice 01 IMG 20180218 WA0001

Jedes Jahr aufs Neue geht der ASV aufs Eis: Auch dieses Jahr waren wir wieder mit einer großen Gruppe in der Eissporthalle Essen-West. Nach einer abenteuerlichen Anreise mit der Bahn und einer leicht verspäteten Ankunft haben sich am Sonntag 12 Kinder und Jugendliche auf die Schlittschuhe getraut. Inspiriert vom deutschen Olympiasieg im Eiskunstlauf haben wir neben ein paar schnellen Laufrunden auch einige Pirouetten aufs Eis gelegt – oder es zumindest versucht. Wir hatten eine Menge Spaß und freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr!

Dein Jugendausschuss

 02 IMG 20180218 WA0000

 

 Wanderung am 17. Februar 2018

Pünktlich um 10 Uhr ging es los, erstmals starteten zwei Gruppen.

Aus der bestehenden Wandergruppe, haben sich Teilnehmer gefunden, die nicht mehr ganz so weit laufen wollen.

Diese Gruppe wurde geführt von Werner Schiffer und Günter Malzkorn.

So ging es erst mit dem Auto zur Aprather Mühle. Vom Parkplatz startete diese Gruppe Richtung S-Bahnhof auf dem Voisberger Weg nach Düssel. Über die Dorfstraße und dem Düsseler Feld erreichten sie den Parkplatz.

Die anderen nahmen den Weg durch das Kannebachtal Richtung Bernsaustraße.

Am Zwingenberg aufwärts und später am „Alaunloch“ vorbei. Auf der Königsroute erreichten wir dann Langenberg. Nach einer kurzen Stärkung fuhren wir mit dem Bus nach Tönisheide zurück.

Bis bald …..

    Eure Gudrun       Wanderer

    06 Wanderung nach Langenberg 100

ASV Logo Neu !!  ASV Logo

Der ASV Tönisheide startet mit einem Power-Angebot in die dunkle Jahreszeit. Junge und jung gebliebene Erwachsene - Männer sind ebenfalls ausdrücklich eingeladen mitzumachen – erwartet ein ausgefeiltes Programm, um fit zu werden oder zu bleiben.

Beim Fatburner-Training erwartet die Teilnehmer Aerobic, Body-Workout, Step Aerobic, Zirkeltraining.

Ein intensives Training zur Beweglichkeit, Kräftigung, Straffung und Stabilisierung des ganzen Körpers - es werden Kondition, Koordination und Kraft-Ausdauer trainiert-. Im Zentrum des Trainings stehen Bauch, Hüften, Po und Rücken. Dieser Kurs bringt Sie nicht nur ins Schwitzen, sondern verbessert auch Ihre

Körperwahrnehmung.

Heike Saschek richtet sich mit diesem Angebot an junge Erwachsene, die sich nach Schule, Studium oder Arbeit abends nochmal richtig auspowern möchten.

Schaut vorbei und macht mit. Probetraining ist jederzeit möglich.

Montags, ab 6.11.17 jeweils 18.30-20 Uhr in der

Turnhalle Maikammer an der Realschule in Tönisheide.

 

Nachfragen unter 02053/80404.

Eltern-Kind-Turnen im ASV Tönisheide

Schon für die Allerkleinsten bietet der ASV Tönisheide einmal pro Woche Turnstunden an.

Eltern-Kind-Turnen ist ein vielseitiges Spielen und Bewegen mit und an Groß- und Kleingeräten. In den Übungsstunden werden den Stoppelhopsern jede Menge Möglichkeiten geboten, ihre motorischen sowie geistigen (Wahrnehmung, Sprache) Fähigkeiten zu erweitern. Vor allem den etwas Zaghafteren und Ängstlicheren kommt die Vielfalt der Angebote zu Gute, denn der Aufforderungscharakter der Turnhalle mit den Gerätschaften ist sehr groß.

Fingerspiele gehören genauso zum Stundenbild wie Laufspiele (meist mit Musik begleitet). Mit Großgeräten, wie Bänken, Stufenbarren, Kästen und Ringen werden Phantasiewelten erschaffen, die die Kinder zum Ausprobieren animieren. Da wird eine Turnbank schon mal in der Phantasie der Kinder zu einer Brücke, die über einen reißenden Fluss führt oder ein Mattentunnel zu einer Drachenhöhle (in der natürlich ein kinderlieber, lustiger Drache beherbergt ist).

Ganz nebenbei lernt man viele, nette Familien kennen und es entwickelt sich die eine oder andere Kinder- und/oder Erwachsenenfreundschaft.

Interessierte packen bequeme Kleidung ein (T-Shirt, Leggins) und machen sich auf zur Halle Kirchstr. in Tönisheide an der Grundschule.

Mittwochs, 16 Uhr bis 17:30 Uhr

Nachfragen und weitere Infos direkt in der Halle bei Pia Hoberg oder tel. unter 02053/80404 Geschäftsstelle ASV(AB)