Jugendvollversammlung 2021   

Zoom    Am Sonntag, den 25. April trafen sich die jungen Mitglieder des ASV Coronabedingt zu ersten reine virtuellen Jugendvollversammlung über zoom

 

votesup logo   Zur Abstimmung wurde das online-Tool votesUP! des lsb benutzt.

Die wiedergewählten Vertreter des Ausschusses sind:

Stefan Langkeit übernimmt das Amt des Jugendwarts, Daniel Richardt ist der neue Kinderwart, Annika Langkeit wurde zur Beauftragten für Finanzen gewählt, Franziska Sträßer übernimmt das Amt der Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit 

Wir sind wieder da!

Kinderwanderung 2021

Wie ihr alle wisst, befinden wir uns im Corona-Stufenplan, der uns seit dem 08.03.2021 erlaubt, mit bis zu 20 Kindern unter 14 Jahren unter freiem Himmel wieder Sport zu machen. Unsere Übungsleiterinnen haben diese Chance direkt ergriffen und sind mit einer kleinen Gruppe in den Wald gegangen. Wir sehen uns in der Pflicht, unseren Kindern nicht nur eine sportliche Perspektive zu geben, sondern gerade in dieser Zeit einen Ausgleich zum „Lockdown-Leben anzubieten. Zwischen der Freude, endlich Freunde und Freundinnen wiederzusehen, marschierte die Gruppe über 4 km durch die Wälder von Tönisheide und Neviges. Für unsere Kinder bedeutet das, dass sie einen kleinen Schritt in Richtung Normalität gehen und die wichtigen, sozialen Kontakte wieder ausleben dürfen. – Doch auch hier wissen wir und gerade unsere Kinder, dass die Spielregeln immer einzuhalten sind.

Archivar.jpg

ASV sucht Archivar

Viele von Euch haben den Lockdown zum meist längst überfälligen Aufräumen von Keller, Dachboden oder Schränken genutzt.

Das haben wir auch getan und sind dabei auf jede Menge alter Schätze aus der 136-jährigen Geschichte unseres Sportvereins gestoßen. Bilder, Zeitungsartikel, Urkunden und vieles mehr warten auf den kundigen und interessierten Blick eines oder mehrerer Interessierter um danach sinnvoll für die Zukunft aufbewahrt zu werden.

Wir suchen DICH, wenn Du Lust und Zeit hast

  • Unsere Fundstücke zu sichten und zu sortieren
  • Ideen zu entwickeln und umzusetzen um daraus eine präsentable Sammlung zu erstellen, die für die Zukunft erhalten bleibt
  • Weitere Fundstücke zu finden und zu heben, die irgendwo im Verborgenen (z.B. in den Köpfen und Schränken unserer Mitglieder) liegen

Wir bieten

  • Die Unterstützung durch den Vorstand, der wie Du auch, rein ehrenamtlich tätig ist
  • Interessante Gespräche zu den „guten alten Zeiten“, die sich mit Sicherheit aus dieser Aufgabe ergeben werden

Wir freuen uns auf

  • die Entstehung eines „ASV-Archivs“, in dem unsere vielfältige Geschichte erhalten bleibt
  • Gesellige Treffen und Gespräche unserer Mitglieder im Sportheim, in denen man über dieses ASV-Archiv in Kontakt kommt

Bist Du neugierig geworden?
Dann rufe uns in der Geschäftsstelle an (02053 / 80404), schreibe uns eine Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder sprich die Vorstandsmitglieder direkt an.

Wir warten und freuen uns drauf.

 

4. ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach kann doch stattfinden

Liebe Läufer, Sponsoren und Unterstützer des ASV-Lhoist- Eignerbachlaufes,

die aktuelle Lage der Corona-Pandemie läßt aktuell Veranstaltungen wie den Eignerbachlauf mit vertretbaren Rahmenbedingungen zu.

Deshalb haben wir uns endschlossen den 

4. ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach

vorraussichtlich am

12.09.2021

erneut durchzuführen

Wir hoffen das alle bisherigen Unterstützer und Helfer wieder dabei sind.

Bleiben Sie gesund

Stefan Langkeit

(Leitung OrgaTeam)

Sitzgymnastik beim ASV sucht Verstärkung

Die Gruppe trifft sich montags von 15:00 - 16:00 Uhr im Gemeinschaftsraum Weierstall 7 in Tönisheide.

Alle Personen, die sich gerne zur Musik bewegen, bei denen aber die Beine nicht mehr so richtig mitmachen, sind eingeladen zu einer kostenlosen Schnupperstunde vorbeizuschauen.

ASV

Tischtennis

Tö-TT-Cup‘18 

IMG E95421

Knapp ein Jahr ist seit dem ersten deutschlandweit ausgeschriebenen, dreitägigen Tischtennisturnier des ASV Tönisheide vergangen. Viel Lob und positives Feedback durfte die Tischtennisabteilung des ASV erfahren und schnell stand der Entschluss fest. Ein großes Tischtennisturnier in Velbert wird es auch in 2018 wieder geben. Der Austragungsort wird wie im vergangenen Jahr die große Mehrzweckhalle Waldschlösschen in Velbert – Neviges sein.

Pünktlicher Gruppenstart, gute Verpflegung für Spieler und Gäste sowie die Spielfreude rund um den Tisch als Mittelpunkt sollen auch in diesem Jahr an dem Wochenende vom 04.05-06.05.2018 wieder als Erfolgsfaktoren im Vordergrund stehen.

Neben den jeweiligen Leistungsklassen finden auch Hobbyspieler ohne Spielberechtigung und Anfänger Ihren Platz beim großen Velberter Hobbycup am Samstagabend. Der Henkelpott im XXL Format sorgte bereits im vergangenen Jahr für viele lockere und dennoch spannende Begegnungen abseits der Duelle um Ranglistenpunkte und penibler Regeltreue. Lediglich eigene Sportkleidung ist für die Teilnahme Voraussetzung, denn Schläger und Bälle können gegen Pfand vor Ort geliehen werden.

Dieses Turnierangebot für Spieler von der Kreisklasse bis hin zur Verbands- und Regionalliga sowie ein Angebot für komplette Einsteiger oder „Eintagsfliegen“ ist nahezu einmalig in der Region.

Informationen zum Turnier im Flyer-TöTT-Cup'18

Anmeldungen über                      click-TT

oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Eltern-Kind-Turnen im ASV Tönisheide

Schon für die Allerkleinsten bietet der ASV Tönisheide einmal pro Woche Turnstunden an.

Eltern-Kind-Turnen ist ein vielseitiges Spielen und Bewegen mit und an Groß- und Kleingeräten. In den Übungsstunden werden den Stoppelhopsern jede Menge Möglichkeiten geboten, ihre motorischen sowie geistigen (Wahrnehmung, Sprache) Fähigkeiten zu erweitern. Vor allem den etwas Zaghafteren und Ängstlicheren kommt die Vielfalt der Angebote zu Gute, denn der Aufforderungscharakter der Turnhalle mit den Gerätschaften ist sehr groß.

Fingerspiele gehören genauso zum Stundenbild wie Laufspiele (meist mit Musik begleitet). Mit Großgeräten, wie Bänken, Stufenbarren, Kästen und Ringen werden Phantasiewelten erschaffen, die die Kinder zum Ausprobieren animieren. Da wird eine Turnbank schon mal in der Phantasie der Kinder zu einer Brücke, die über einen reißenden Fluss führt oder ein Mattentunnel zu einer Drachenhöhle (in der natürlich ein kinderlieber, lustiger Drache beherbergt ist).

Ganz nebenbei lernt man viele, nette Familien kennen und es entwickelt sich die eine oder andere Kinder- und/oder Erwachsenenfreundschaft.

Interessierte packen bequeme Kleidung ein (T-Shirt, Leggins) und machen sich auf zur Halle Kirchstr. in Tönisheide an der Grundschule.

Nachfragen und weitere Infos direkt in der Halle bei Pia Hoberg oder tel. unter 02053/80404 Geschäftsstelle ASV(AB)