ASV Logo

Der ASV Tönisheide sucht Übungsleiter

im folgenden Bereich:

  • Abnahme und Training Deutsches Sportabzeichen

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter 02053/80404 (AB).

Himmelfahrtswanderung des ASV  Wanderer

Um 9.30 Uhr trafen sich die Wanderer in Tönisheide-Mitte zur traditionellen Himmelfahrtswanderung. Mit dem Bus fuhren wir bis zur schönen Aussicht nach Wülfrath. Von dort starten wir die Wanderung. Das Wetter war super für eine Wanderung über wunderschöne Höhen mit Weitsichten in allen Richtungen. Unsere Mittagspause machten wir auf dem Dorfplatz in Düssel. Hier wurde der Rucksack ausgepackt. Anschließend kehrten wir auf ein "Vatertagsbier" ein. Weiter über die Höhen Richtung Wülfrath Ellenbeek. Zum Abschluss gönnten wir uns noch einmal den Linienbus. Im Cafe am Kirchplatz ließen wir die Wanderung Revue passieren. Hier trafen nach einander auch die Wanderer der kleinen Tour und einige nur "Kaffeetrinker".

Vielen Dank an Hans Bredtmann, der spontan eine kleine Wanderung betreute. Dank Hans.

Bis bald Eure Gudrunimage001

03 DSCI0645  07 DSCI0663

wunderland kalkar 

 

Familienfahrt in Kernies Familienpark
Liebe Mitglieder des ASV Tönisheide,
am 31.05.15 möchte unser Turnverband Mettmann mit Euch in den Kernies Familienpark nach Kalkar! Wenn du Lust hast,dich zusammen mit uns so richtig auszutoben und einen unvergesslichen Tag zu erleben, dann melde dich schnell an. Deine Familie ist herzlich eingeladen, dich zu begleiten.
Wir freuen uns auf euch!
Wann:
Sonntag, den 31.05.2015
Wohin:
Kernies Familienpark
Wer:  
Kinder von 3-5 Jahre in Begleitung, ab 6 Jahren auch ohne Begleitung
Kosten: 15 € (Pommes, Eis und Softdrinks sind im Preis inklusive)
Abfahrt:
Nordfriedhof Velbert 8.30 Uhr
Ankunft: Nordfriedhof Velbert 19.00 Uhr
Mitbringen: Wechselkleidung, bequeme Schuhe und ganz viel gute Laune!

Anmeldung und Bezahlung bitte an die Mitglieder des ASV Jugendausschuss

Anmeldung zum download

Wanderung am 25.04.2015  Wanderer

 Heute, 25.4.2015 leichter Nieselregen um 10 Uhr in Tönisheide.
Zur Wanderung trafen sich 13 Teilnehmer am Kirchplatz. Unsere Wanderung
startete heute vom Seniorenheim im Neandertal.
Wir folgten dem Wanderzeichen zur Ortschaft Butzberg und der Regen lies
nach. Weiter über die Höhe und abwärts ins Tal ins Naturschutzgebiet
Neandertal.
Wir alle genießen das frische Grün und die frische klare Luft.
...."Frühling"
An der Düssel entlang und bergauf zum Wildgehege Neandertal.
Hier machten wir unsere Mittagspause. Bergab zur Steinzeitwerkstatt
und Richtung Neandertal Museum.
Bei leichtem Nieselregen, wie zu Beginn, erreichten wir den Parkplatz.
Eine schöne Frühjahrswanderung.

Bis zur nächsten Wanderung…image001

09 DSCI0306 03 DSCI0298

Jahreshauptversammlung beim ASV Tönisheide am 23. März im Sportheim

Am Montag, dem 23.3.15 hatte der ASV Tönisheide zu seiner Jahreshauptversammlung eingeladen.

Anwesend waren 59 der 717 Mitglieder.

Gleich zu Beginn wurden einige Mitglieder aus besonderem Anlass geehrt.

Gerd Kratz hört nach langen Jahren als Übungsleiter für die Abnahme und das Training des Deutschen Sportabzeichens auf. Ihm gebührt ein besonders herzlicher Dank.

Clemens Bender berichtete aus dem Verein und fand auch mahnende Worte an die Mitglieder und die Übungsleiter, von denen leider nur 6 Personen anwesend waren.. Er kündigte Veränderungen im Verein an, die derzeit noch nicht genau betitelt werden könnten, aber unerlässlich für den Fortbestand des Vereines seien. Dennoch seien auch einige Fortschritte aus dem letzten Jahr zu erwähnen. Denn nach einer sehr gut angekommenen und mit viel Enthusiasmus der Übungsleiter begleiteten Neuauflage des Jahresabschlusses in der Turnhalle Waldschlösschen und der Kooperation mit dem Bewegungskindergarten in Tönisheide, als auch dem erstmals veranstaltetem Eignerbachlauf seien schon einige Zielsetzungen umgesetzt worden.

Er kündigte auch eine Beitragserhöhung an, die jedoch ggf. in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung erörtert und abgestimmt werden müsse.

Nach dem Bericht des Vorsitzenden, den Berichten aus den Abteilungen und dem Jugendvorstand ging es weiter mit den Wahlen des Vorstandes.

Der 1. Vorsitzende Clemens Bender, der 1. Geschäftsführer Christian Höhn, die 1. Kassiererin Elke von Hagen, die 1. Sportwartin Sylvia Warnke und die 2. Kassiererin Yvonne Kneutgen wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Wanderung am 22.02.2015  Wanderer

Mit 12 Teilnehmern starteten wir die Wanderung über Fahrrad Weg Richtung Asbrucher Straße. Von dort weiter zum Steinbruch Schlupkothen. Weiter ging es Richtung Zeittunnel, dann nach rechts in die Tönisheider Straße. Im Stadtgebiet Erbach folgten wir dem Wanderzeichen Raute 3. Durch die vergangenen Stürme waren hier die Wälder schlecht begehbar. Über Baumstämme und durch wildes Gelände kamen wir dann zur Gaststätte Kleine Schweiz. Hier konnten wir in der Sonne eine kleine Pause einlegen. Weiter, mit Blick auf den neuen Bruch der Kalksteinwerke Silberberg, ging es aufwärts zum Naturentwicklungsgebiet Eignerbach. Es war eine erlebnisreiche Wanderung die den Teilnehmer gut gefallen hat.

image001

03 DSCI0131 04 DSCI0132

Eure Stimme zählt, auch ASV'er sind nominiert

Der StadtSportBund Velbert lädt ein zur

„Velberter Nacht des Sports"

am Samstag, dem 21. März 2015,

um 19.00 Uhr (Einlass 18.00 Uhr) im FORUM Niederberg.

  • Neu
    • Spritzig
      • Abwechselungsreich
        • Fetzig
          • Kurzweilig

Im Rahmen der „Velberter Nacht des Sports" wird eine neue Auszeichnung, der „Velberter Sportschlüssel“, in drei Kategorien vergeben:

1. Einzelsportler(in) des Jahres,

2. Mannschaft des Jahre und

3. Ehrenamtler(in) des Jahres.

Jeder Velberter darf im Zeitraum 01.02.-15.03.15 in einem Internetvoting mit seiner Stimme die späteren Sieger in den ersten beiden Kategorien wählen.

Nominiert sind:

  • Einzelsportler:
  • Vera Bender

    ASV

    Vera
  • Nicole vom Hofe, Jörg Vester, Michael Alfermann (alle VSG), Marc Joachim (NBV).
  • Mannschaften:

    Tischtennisjugend

    ASV


  • Wasserball-Herren (VSV), LA Panthers Intercross(LSG), Air-Tricker, 1. Damen Basketball (alle VSG), 2. Herren Scaterhockey (Commanders)

Die Vorstellung der Nominierten sowie die Stimmabgabe erfolgt auf der SSB-Homepage:  www.ssb-velbert.de/voting