Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen

Ab Montag, dem 28. Mai startet ein neues Angebot beim ASV Tönisheide.

In der Zeit von 17-18.30 Uhr weist euch Veysel Schöniger in die Kunst ein, sich nicht als Opfer zu fühlen, sondern die Möglichkeit zu haben, sich in besonderen Situationen wehren zu können.

Schaut vorbei und macht mit.

Mädchen sollten ein Mindestalter von 8 Jahren haben.

Turnhalle Kirchstr. in Tönisheide

Maskottchen DOSBDas Sportabzeichen -Training 
findet ab 28.05.18 immer montags von 18.30-19.30 Uhr statt.

Wanderung am 14. April 2018

Am 14.4. starteten wir mit zwei Gruppen…

14 Wanderer für eine größere Route und zwei für eine kleine Runde

Los ging es für beide Gruppen ab Abtsküche (Museum) in Heiligenhaus. Es war eine recht anspruchsvolle Tour, bergauf - bergab und teilweise auf schlammige Wege.

Bild 1   Bild 2

Durch das Vogelsangbachtal am Rinderbach entlang. Am Naturlehrpfad entlang zur Zwönitzer Ecke. Weiter am Rossdeller Pferdegestüt vorbei zum Isenbügeler Kopf. Von dort Richtung Hessenbleek und abwärts zum Stauteich.

Bild 3  

Die kleine Wanderung (2,5 Std.) führte am Krähenbusch vorbei Richtung Dalbeck. Vom Herbergerhof zur Zwönitzer Ecke, am Stauteich vorbei zurück zum Museum.

Eure Gudrun       Wanderer

  

Jahreshauptversammlung vom 10.04.2018

Mit 49 Teilnehmern, davon 48 Stimmberechtige, war die JHV mäßig besucht.

Clemens nahm zu Beginn die Ehrungen der Mitglieder vor, die bereits seit 25 Jahren dem Verein angehören. Diese sind:

Michael Göckler, Ilse Jahn, Mathilde Meyer, Kati Nieding, Heidi Nier, Rosi Oberborbeck, Jutta Radtke, Ute Rosa und Ute Sanner

70 Jahre gehören Ingrid Bracht und Roswitha Gurke dem Verein an und seit 75 Jahren Gisela Oberstraß.

Grundsätzlich geht es dem Verein gut. Die Mitgliederzahl ist mit 575 relativ konstant.
Eines der großen Probleme ist ehrenamtliche Übungsleiter zu finden, um damit auch das Sportangebot mit interessanten und neuen Angeboten aufzuwerten. Da der Verein jedoch als Breitensportverein bei weitem nicht in der Lage ist, die bei der VHS oder kommerziellen Fitnessstudios gezahlten Aufwandsentschädigungen zu zahlen, wird es immer schwerer, neue Mitstreiter zu finden. Ein Problem, mit dem der ASV jedoch nicht alleine zu kämpfen hat.

Die Mitgliederzahl des ViT ist im letzten Jahr nochmal gestiegen und liegt bei 455 Personen.

Nachdem durch die Mitgliederversammlung der Vorstand entlastet wurde, schritt man zur Wahl der 2. Positionen der Vorstandsmitglieder.

Gewählt für 2 Jahre wurden:

2. Vorsitzender         Jürgen Kratz
2. Geschäftsführerin Andrea Donath
2. Kassenwart          Yvonne Kneutgen
2. Sportwart             Kati Nieding

Der Posten des 1. Kassenwart bleibt leider weiterhin vakant. Wer Interesse hat, möge sich bitte an den ASV wenden.

Kassenprüfer für das nächste Jahr sind: Vanessa Arnold und Jutta Radtke

Anschließend wurde der Haushalt 2018 von der Mitgliederversammlung einstimmig genehmigt.

Zum Schluss noch ein Ausblick auf 2 große Veranstaltungen:

Vom 4.5. – 6.5. richtet die Tischtennis-Abteilung den Tischtennis-Cup aus und am 26.8.18 findet der Eignerbachlauf statt.

Jahresberichte 2017 der Abteilungen des ASV

Abteilung Tischtennis 

Abteilung Fitness  

 Abteilung Senioren 

Abteilung Kindersport 

Abteilung Tanzen

 Abteilung Wandern

Abteilung Leichathletik  

 

 

*Die Berichtw der Badminton- und Kampfsportabteilung liegt leider noch nicht vor

ASV

Tischtennis

Tö-TT-Cup‘18 

IMG E95421

Knapp ein Jahr ist seit dem ersten deutschlandweit ausgeschriebenen, dreitägigen Tischtennisturnier des ASV Tönisheide vergangen. Viel Lob und positives Feedback durfte die Tischtennisabteilung des ASV erfahren und schnell stand der Entschluss fest. Ein großes Tischtennisturnier in Velbert wird es auch in 2018 wieder geben. Der Austragungsort wird wie im vergangenen Jahr die große Mehrzweckhalle Waldschlösschen in Velbert – Neviges sein.

Pünktlicher Gruppenstart, gute Verpflegung für Spieler und Gäste sowie die Spielfreude rund um den Tisch als Mittelpunkt sollen auch in diesem Jahr an dem Wochenende vom 04.05-06.05.2018 wieder als Erfolgsfaktoren im Vordergrund stehen.

Neben den jeweiligen Leistungsklassen finden auch Hobbyspieler ohne Spielberechtigung und Anfänger Ihren Platz beim großen Velberter Hobbycup am Samstagabend. Der Henkelpott im XXL Format sorgte bereits im vergangenen Jahr für viele lockere und dennoch spannende Begegnungen abseits der Duelle um Ranglistenpunkte und penibler Regeltreue. Lediglich eigene Sportkleidung ist für die Teilnahme Voraussetzung, denn Schläger und Bälle können gegen Pfand vor Ort geliehen werden.

Dieses Turnierangebot für Spieler von der Kreisklasse bis hin zur Verbands- und Regionalliga sowie ein Angebot für komplette Einsteiger oder „Eintagsfliegen“ ist nahezu einmalig in der Region.

Informationen zum Turnier im Flyer-TöTT-Cup'18

Anmeldungen über                      click-TT

oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

ASV-Logo

    Frühjahrsnews

   Leichtathletik     

LA

Liebe Leichtathletikkids, liebe Eltern,

der Frühling ist da, Ostern steht vor der Tür und wir freuen uns auf den Startschuss in die Freilufttrainingssaison, der traditionell am Ende der Osterferien zu hören ist.

Ab Montag, dem 09.04.2018 findet das Training auf dem Sportplatz Tönisheide statt.

Die Trainingszeiten sind wie folgt:

Wochentag Uhrzeit Altersklasse Übungsleiter
montags 17:00-18:30 Uhr

Minis
(Jahrgang 2011 und jünger)

Andrea Donath
Yvonne Kneutgen

 montags 17:00-18:30 Uhr

U10 / U12
(Jahrgang 2007 - 2010)

Vanessa Arnold
Pia Kneutgen Annika Langkeit

 montags  18:00-20:00 Uhr

U14/U16/U18//U20
(Jahrgang 2006 und älter)

Vanessa Arnold
Beatrice Zemek

mittwochs 16:30-17:30 Uhr

Minis
(Jahrgang 2011 und jünger)

Andrea Donath
Pia Kneutgen

 donnerstags

 18:00-20:00 Uhr

U14/U16/U18//U20
(Jahrgang 2006 und älter)

Beatrice Zemek
freitags   16:45-18:15 Uhr

alle Kids ab
Jahrgang 2010 und die Eltern, die Lust auf eine gemeinsame Trainingseinheit haben

Franziska Sträßer

montags 18:30-19:30 Uhr Training für das dt. Sportabzeichen für jeden Pia Hoberg

 

Bis zum 30.08.2018 findet leider kein weiteres Training von Aroha-Fitness im 3/4-Takt statt

Aroha 2