2. ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach

ASV Logo LOGO 2   Logo Lhoist

Am Sonntag, 26. August 2018 war es wieder soweit, der ASV veranstaltete bei herrlichem Wetter die zweite Auflage des ASV LhoistEignerbach-Laufes. Gelaufen und gewalked wurde rund um den Rundwanderweg Eignerbach. Eingeladen waren alle Familien und jeder, der Lust hatte am Volkslauf auf Tönisheide teilzunehmen.

9,6 Kilometer lang ist die Laufstrecke für Erwachsene, 1,7 Kilometer für Kinder. Start- und Zielpunkt der Läufer war wieder die gesperrte Milchstraße auf Velbert-Tönisheide. Zum bunten Rahmenprogramm gehörten verschiedene Angebote zur Verköstigung, Informationsstände, Musik und eine Hüpfburg mit Spielzeug um sich die Zeit rumdum die Läufe zu verkürzen.

Lhoist hatte die Strecke wieder einmal hervorragend präpariert und alle, die schon im letzten Jahr mitgelaufen sind, waren begeistert, dass die Rampe an der Mettmanner Straße diesmal nicht erklommen und die anschließenden Serpentine herab gelaufen werden mussten.

Aufgrund des herrlichen Wetters konnte der benötigte Strom klimaneutral von der Photovoltaikanlage der Firma WIMA Control GmbH bezogen werden.

Unser herzlicher Dank geht neben den Sponsoren an alle HelferInnen aus den Reihen des ASV, aber auch an unsere unterstützenden Freunde aus den Reihen der KG Zylinderköpp und der Freiwilligen Feuerwehr. Tönisheide hat wieder einmal eindrücklich bewiesen zu was es gemeinsam fähig ist.

Hier geht es zur Teilnehmer- und Ergebnisübersicht

 Pressebericht ASV Lhoist Eignerbach-Lauf 2018 der WP und WAZ

Diejenigen der zehn bestplatzierten Läufer die an der Siegerehrung nicht teilnehmen konnten, haben die Möglichkeit ihre Urkunde und ihr Präsent in der Geschäftsstelle des ASV Tönisheide abzuholen

previous arrow
next arrow
Slider

 

 Flyer Eignerbach

Mit freundlicher Unterstützung durch:
Logo Lhoist    Kleine Schweiz logo
land rover logo        Mahrenholz
logo blf   Poestges Logo
LOGO WIMA   Bruma
Logo Kampmann    
ASV-Logo

    Frühjahrsnews

   Leichtathletik     

LA

Liebe Leichtathletikkids, liebe Eltern,

der Frühling ist da, Ostern steht vor der Tür und wir freuen uns auf den Startschuss in die Freilufttrainingssaison, der traditionell am Ende der Osterferien zu hören ist.

Ab Montag, dem 09.04.2018 findet das Training auf dem Sportplatz Tönisheide statt.

Die Trainingszeiten sind wie folgt:

Wochentag Uhrzeit Altersklasse Übungsleiter
montags 17:00-18:30 Uhr

Minis
(Jahrgang 2011 und jünger)

ab sofort in der TH Kirchstrasse

Andrea Donath
Yvonne Kneutgen

 montags 17:00-18:30 Uhr

U10 / U12
(Jahrgang 2007 - 2010)

Vanessa Arnold
Pia Kneutgen Annika Langkeit

 montags  18:00-20:00 Uhr

U14/U16/U18//U20
(Jahrgang 2006 und älter)

Vanessa Arnold
Beatrice Zemek

mittwochs 16:30-17:30 Uhr

Minis
(Jahrgang 2011 und jünger)

ab sofort in der TH Maikammer

Andrea Donath
Pia Kneutgen

 donnerstags

 18:00-20:00 Uhr

U14/U16/U18//U20
(Jahrgang 2006 und älter)

Beatrice Zemek
freitags   16:45-18:15 Uhr

alle Kids ab
Jahrgang 2010 und die Eltern, die Lust auf eine gemeinsame Trainingseinheit haben

Franziska Sträßer

montags 18:30-19:30 Uhr Training für das dt. Sportabzeichen für jeden Pia Hoberg

 

Vereinsmeisterschaften 09.07.2018 in der

ASV Leichtathletik

800m

Der letzte Montag vor den Sommerferien wurden auf dem Ernst Adolf Sckär-Platz in Tönisheide unsere Vereinsmeisterschaften in der Leichtathletik ausgetragen. Alle Teilnehmer, Minis bis U18, absolvierten einen Dreikampf der klassischen Art. Dazu zählen der Weitsprung, Sprint und Ballwurf.
Dank des schönen Wetters und der Hilfe von Eltern und Bekannten war ein problemloser Ablauf möglich.
Vielen Dank für die helfenden Hände!

k 05 P1080009

ASV Sportabzeichen Tag am 02.06.2018

Sportabzeichentag 2018

Bei schönem Sommerwetter fand am 02.06.2018 auf dem Sportplatz in Tönisheide der 2. ASV Sportabzeichen Tag statt.
Um 12 Uhr trafen die 22 aktiven Sportler (11 Kinder und 11 Erwachsene) sehr motiviert ein.
Nach einem kleinen Aufwärmprogramm wurde mit den Disziplinen Weisprung und Weitsprung aus dem Stand begonnen.
Danach wurden die Wurfdisziplinen absolviert. Beim Schlagballwurf, Medizinballwurf und beim Schleuderball werfen konnte gut Weiten erzielt werden.
Nach einer kleinen Pause wurden die Sprintstrecken absolviert. Je nach Alter mussten 30m , 50m oder 100m gelaufen werden.
Zum Abschluss liefen die Kinder die 800m Strecke und die Erwachsenen stellten sich dem 3000m Lauf.
Nach 7,5 Runden hatten alle Erwachsenen die für sie erforderliche Zeit erreicht.
Um 16 Uhr hatten fast alle Teilnehmer die für ihre Altersgruppe benötigten Leistungen erbracht.
Wenn jetzt von den Teilnehmern der Schwimmnachweis gebracht wird, (Schwimmen ist ein fester Bestandteil vom Sportabzeichen) können für 2018 eine Menge Sportabzeichen im ASV Tönisheide verliehen werden.

Wer Fragen zum Sportabzeichen hat meldet sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 02053/80404.

Eure Pia Hoberg

Maskottchen DOSBDas Sportabzeichen -Training 
findet ab 28.05.18 immer montags von 18.30-19.30 Uhr statt.

Wanderung am 14. April 2018

Am 14.4. starteten wir mit zwei Gruppen…

14 Wanderer für eine größere Route und zwei für eine kleine Runde

Los ging es für beide Gruppen ab Abtsküche (Museum) in Heiligenhaus. Es war eine recht anspruchsvolle Tour, bergauf - bergab und teilweise auf schlammige Wege.

Bild 1   Bild 2

Durch das Vogelsangbachtal am Rinderbach entlang. Am Naturlehrpfad entlang zur Zwönitzer Ecke. Weiter am Rossdeller Pferdegestüt vorbei zum Isenbügeler Kopf. Von dort Richtung Hessenbleek und abwärts zum Stauteich.

Bild 3  

Die kleine Wanderung (2,5 Std.) führte am Krähenbusch vorbei Richtung Dalbeck. Vom Herbergerhof zur Zwönitzer Ecke, am Stauteich vorbei zurück zum Museum.

Eure Gudrun       Wanderer

  

Jahreshauptversammlung vom 10.04.2018

Mit 49 Teilnehmern, davon 48 Stimmberechtige, war die JHV mäßig besucht.

Clemens nahm zu Beginn die Ehrungen der Mitglieder vor, die bereits seit 25 Jahren dem Verein angehören. Diese sind:

Michael Göckler, Ilse Jahn, Mathilde Meyer, Kati Nieding, Heidi Nier, Rosi Oberborbeck, Jutta Radtke, Ute Rosa und Ute Sanner

70 Jahre gehören Ingrid Bracht und Roswitha Gurke dem Verein an und seit 75 Jahren Gisela Oberstraß.

Grundsätzlich geht es dem Verein gut. Die Mitgliederzahl ist mit 575 relativ konstant.
Eines der großen Probleme ist ehrenamtliche Übungsleiter zu finden, um damit auch das Sportangebot mit interessanten und neuen Angeboten aufzuwerten. Da der Verein jedoch als Breitensportverein bei weitem nicht in der Lage ist, die bei der VHS oder kommerziellen Fitnessstudios gezahlten Aufwandsentschädigungen zu zahlen, wird es immer schwerer, neue Mitstreiter zu finden. Ein Problem, mit dem der ASV jedoch nicht alleine zu kämpfen hat.

Die Mitgliederzahl des ViT ist im letzten Jahr nochmal gestiegen und liegt bei 455 Personen.

Nachdem durch die Mitgliederversammlung der Vorstand entlastet wurde, schritt man zur Wahl der 2. Positionen der Vorstandsmitglieder.

Gewählt für 2 Jahre wurden:

2. Vorsitzender         Jürgen Kratz
2. Geschäftsführerin Andrea Donath
2. Kassenwart          Yvonne Kneutgen
2. Sportwart             Kati Nieding

Der Posten des 1. Kassenwart bleibt leider weiterhin vakant. Wer Interesse hat, möge sich bitte an den ASV wenden.

Kassenprüfer für das nächste Jahr sind: Vanessa Arnold und Jutta Radtke

Anschließend wurde der Haushalt 2018 von der Mitgliederversammlung einstimmig genehmigt.

Zum Schluss noch ein Ausblick auf 2 große Veranstaltungen:

Vom 4.5. – 6.5. richtet die Tischtennis-Abteilung den Tischtennis-Cup aus und am 26.8.18 findet der Eignerbachlauf statt.

Jahresberichte 2017 der Abteilungen des ASV

Abteilung Tischtennis 

Abteilung Fitness  

 Abteilung Senioren 

Abteilung Kindersport 

Abteilung Tanzen

 Abteilung Wandern

Abteilung Leichathletik  

 

 

*Die Berichtw der Badminton- und Kampfsportabteilung liegt leider noch nicht vor