Es war wieder einmal soweit. Die Senioren des ASV Tönisheide gingen wieder auf große Tour.

Das Ziel war dieses Jahr der Halterner See.

Um 12 Uhr stand der Bus am Kirchplatz bereit und der Vorsitzende persönlich begrüßte die Teilnehmer und wünschte einen schönen Tag.

Das wurde er dann auch.

Bei herrlichem Sonnenschein machten sich 50 Senioren mit ihren Angehörigen auf zur Erkundung des Halterner Sees und der wunderschönen Umgebung.

Der Tag begann mit einem kleinen Spaziergang, auf den dann Kaffeetrinken auf der Terasse des Hotels "Seehof" folgte. Entspannt ging es dann mit einem kleinen Verdauungsspaziergang weiter, dem sich eine Bootsfahrt mit der "Möwe" auf dem Halterner See anschloss. Bei der Fahrt wurden interessante Informationen über den See und die Umgebung gegeben.

Gut gelaunt begab man sich auf die Rückfahrt Richtung Tönisheide.

Gut die Hälfte der Teilnehmer beschloss diesen wunderbaren Nachmittag dann mit einem gemeinsamen Abendessen im "Café am Kirchplatz",