Jahresbericht Abteilung Tischtennis

Zum Ende der Saison 2015/2016 konnten 2 neue Herrenmannschaften gegründet werden. Dies war durch eine gelungene Jugendarbeit möglich. Die Jugend der letzten 5 Jahre entwuchs zu diesem Zeitpunkt Ihrer Altersklasse und konnte komplett ohne Personalverlust in den Seniorenspielbetrieb eingegliedert werden. Die neue dritte Herrenmannschaft ging in der 2. Kreisklasse an den Start, die neue vierte Mannschaft in der 3. Kreisklasse.

Durch den Wechsel unserer Jugend in den Herrenbereich sind neue Plätze im Schüler und Jugendbereich frei geworden. Hier suchen wir dringend Kinder im Alter von 8-14 Jahren. Zielsetzung hier ist eine schnellstmögliche neue Meldung einer Jugendmannschaft.

Alle Mannschaften konnten Ihre Klasse in der oberen Tabellenhälfte halten und werden auch zum Ende der Saison 2016/2017 eine zufriedenstellende Platzierung einnehmen. Die Zweite Herrenmannschaft hielt sich über die komplette Saison im Rennen um den Direktaufstieg , musste dann jedoch am vorletzten Spieltag einen herben Rückschlag gegen Germania Wuppertal in Kauf nehmen und verbleit somit in der 1. Kreisklasse. Spitzenteam bleibt die erste Herrenmannschaft mit dem Verbleib in der 1.Kreisliga.

Besonders hervorzuheben sind die anstehenden Velberter Tischtennis Stadtmeisterschaften, der neu eingeführte TT-Tö-Cup’17. Dieses Turnier wird vom 19.05-21.05.2017 in der Halle Waldschlösschen ausgetragen. An diesem Turnier können gemeldete Spieler aus ganz Deutschland teilnehmen. Auch Spieler aus der Regional- und höherklassigen Liegen werden erwartet. Des Weiteren wird es eine Hobbyklasse am Abend des 20.05.2017 geben in der alle velberter Bürge ohne Spielberechtigung teilnehmen können. Für Speisen und Getränke wird gesorgt.

Sven Lichtnow, ASV Tischtennis