Wanderung am 23. November 2019 durch das Stinderbachtal   

k 01 Stinderbachtal 100

Pünktlich um 10 Uhr trafen sich 11 Wanderer auf dem Kirchplatz.

Wir genossen die schönen Fernblicke und den romantischen Weg entlang des Stinderbaches.

 

Wanderung am 26. Oktober 2019 Rund um den Abtskücher Teich

Am Abtskücher-Stauteich starteten 10 Wanderer zu einer schönen Runde über Berg und Tal bei schönstem Herbstwetter. Dieter Richter fand viele Fotomotive.

01 Rund um Abtsküche 100   02 Rund um Abtsküche 101

03 Rund um Abtsküche 102  04 Rund um Abtsküche 103

Wanderung am 22.08.2015  Wanderer

Bei herrlichem Sonnenschein wanderten wir durch den Schellenberger Wald. Start war am Jagdhaus Schellenberg, von dort hatten wir einen herrlichen Weitblick über den Baldeneysee und zur Villa Hügel. Weiter ging es unterhalb der Ruine Isenburg vorbei bis zur Heisinger Straße, die wir überquerten. An der Waldorfschule entlang zum grünen Klassenzimmer. Hier machten wir eine kurze Pause. Richtung Rellinghausen zum Schloss Schellenberg ging es dann weiter durch den Wald. Entlang dem Heisinger Bach ging es langsam bergan zu unserem Ausgangspunkt.

Bis zu nächsten Mal      image001  Gudrun

01 ASV Wandern 102 02 ASV Wandern 103

Wanderung am 20.06.2015  Wanderer

Wo geht es heute hin????

Dies war die Frage der 22 Wanderer am Samstag am Treffpunkt Kirchplatz Tönisheide.

Nach Böllberg im Stadtgebiet Wetter/Ruhr zum Bergbau Rundweg, den Neuwülfingsburg Weg.

Da dieser Weg eine gute Kondition erforderte, entschieden sich fünf Wanderer für eine kleinere Route. Mit Hans Bredtmann erkundeten diese vom Bahnhof West den Abtskücher Wald. Am Esborner Sportplatz auf dem Böllberg angekommen wurden die Wanderschuhe geschnürt und es ging gleich los. Durch Wald führte uns der Weg bergab zur Bahntrasse.Vorbei an der ehemaligen Zeche Neuwülfingsburg, dem Wanderzeichen  folgend. Viele schöne Weitblicke in eine herrliche Landschaft konnten wir genießen. Auch fanden wir einen guten Platz für unsere Mittagspause. Mehrfach kamen wir an alten stillgelegten Zechen und Betriebsgebäude vorbei.  Nach dem letzten Anstieg erreichten wir unseren Ausgangspunkt. Eine Einkehr hatten wir danach verdient.

Bis bald image001
02 DSCN1730  03 DSCN1733 

Himmelfahrtswanderung des ASV  Wanderer

Um 9.30 Uhr trafen sich die Wanderer in Tönisheide-Mitte zur traditionellen Himmelfahrtswanderung. Mit dem Bus fuhren wir bis zur schönen Aussicht nach Wülfrath. Von dort starten wir die Wanderung. Das Wetter war super für eine Wanderung über wunderschöne Höhen mit Weitsichten in allen Richtungen. Unsere Mittagspause machten wir auf dem Dorfplatz in Düssel. Hier wurde der Rucksack ausgepackt. Anschließend kehrten wir auf ein "Vatertagsbier" ein. Weiter über die Höhen Richtung Wülfrath Ellenbeek. Zum Abschluss gönnten wir uns noch einmal den Linienbus. Im Cafe am Kirchplatz ließen wir die Wanderung Revue passieren. Hier trafen nach einander auch die Wanderer der kleinen Tour und einige nur "Kaffeetrinker".

Vielen Dank an Hans Bredtmann, der spontan eine kleine Wanderung betreute. Dank Hans.

Bis bald Eure Gudrunimage001

03 DSCI0645  07 DSCI0663