Liebe Mitglieder,

die aktuelle Situation lässt uns in den Seilen hängen und keiner weiß, wann der normale Betrieb wieder starten kann. Wir sind leider immer auf demselben Wissensstand wie ihr auch und können deshalb keine Prognosen über eine mögliche Öffnung geben.
Sollten wir den Betrieb wiederaufnehmen, werden wir das auf unsere Homepage bekanntgeben.

Bis zum Ende des Lockdowns finden einige Kurse online statt. Wir haben uns hierzu die Plattform ZOOM ausgesucht. Die Zugangsdaten für den jeweiligen Kurs könnt ihr per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erfragen.
Hierzu einfach die App auf euer Smartphone oder Tablet herunterladen und direkt loslegen. Wenn ihr euch dazu entscheidet, ZOOM über einen PC zu starten, müsst ihr dafür nichts installieren.
Es erfordert KEINE Registrierung.

ZOOM – Kurse

Aufgrund der hohen Nachfrage, haben wir unser Programm nochmal erweitert:

Wochentag

Uhrzeit

Kurs

Montag

18:00 – 19:00 Uhr

Mobilisation

Dienstag

19:00 – 20:00 Uhr

Rückengymnastik

Mittwoch

16:00 – 17:00 Uhr

Eltern-Kind-Turnen

Donnerstag

19:30 – 20:30 Uhr

Rückengymnastik

Solltest du Interesse an einem unserer Kurse haben, schreib uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine E-Mail.

Diese sollte folgende Daten enthalten: 
  • Vor- und Nachname (des Teilnehmers)
  • Name, Tag und Uhrzeit des Kurses

Du erhältst dann die Zugangsdaten für den jeweiligen Zoom-Kurs.

Bei Fragen stehen wir euch per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Verfügung.

Euer Vorstand

Archivar.jpg

ASV sucht Archivar

Viele von Euch haben den Lockdown zum meist längst überfälligen Aufräumen von Keller, Dachboden oder Schränken genutzt.

Das haben wir auch getan und sind dabei auf jede Menge alter Schätze aus der 136-jährigen Geschichte unseres Sportvereins gestoßen. Bilder, Zeitungsartikel, Urkunden und vieles mehr warten auf den kundigen und interessierten Blick eines oder mehrerer Interessierter um danach sinnvoll für die Zukunft aufbewahrt zu werden.

Wir suchen DICH, wenn Du Lust und Zeit hast

  • Unsere Fundstücke zu sichten und zu sortieren
  • Ideen zu entwickeln und umzusetzen um daraus eine präsentable Sammlung zu erstellen, die für die Zukunft erhalten bleibt
  • Weitere Fundstücke zu finden und zu heben, die irgendwo im Verborgenen (z.B. in den Köpfen und Schränken unserer Mitglieder) liegen

Wir bieten

  • Die Unterstützung durch den Vorstand, der wie Du auch, rein ehrenamtlich tätig ist
  • Interessante Gespräche zu den „guten alten Zeiten“, die sich mit Sicherheit aus dieser Aufgabe ergeben werden

Wir freuen uns auf

  • die Entstehung eines „ASV-Archivs“, in dem unsere vielfältige Geschichte erhalten bleibt
  • Gesellige Treffen und Gespräche unserer Mitglieder im Sportheim, in denen man über dieses ASV-Archiv in Kontakt kommt

Bist Du neugierig geworden?
Dann rufe uns in der Geschäftsstelle an (02053 / 80404), schreibe uns eine Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder sprich die Vorstandsmitglieder direkt an.

Wir warten und freuen uns drauf.

Flyer 2###„Weg der leeren Hand“ heisst Karate aus dem Japanischem übersetzt. Es soll unterstreichen, dass ohne Waffen gekämpft wird. Veysel Schöniger lehrt in seinen Kursen diese Kunstform des Kampfsports. Er nutzt dazu die Stilrichtung Shōtōkan, dessen Charakter dynamische und zugleich kraftvolle Bewegungen sind. Wenn dein Interesse geweckt ist, dann komm doch mal Dienstags abends zu den Übungsstunden vorbei. Das Training findet von 18Uhr bis 20 Uhr in der Turnhalle der Gemeinschaftsschule Tönisheide in der Kirchstrasse 64 in Velbert-Tönisheide statt.###

Kaffeetrinken2Kaffeetrinken1      

Kaffee trinken, Kuchen essen und dabei ein bisschen klönen. Der Allgemeine Sportverein Tönisheide 1885/1904 e.V. hatte, nach langer Corona bedingter Pause, wieder eine kleine Veranstaltung. Mitglieder des ASV über 60 Jahre waren zum gemeinsamen Kuchenessen und Kaffee trinken eingeladen.

Dabei wurde schon im Vorfeld auf Sicherheits- und Hygieneauflagen geachtet. Es war eine vorherige Anmeldung nötig, wonach dann ein Sitz-Plan erstellt wurde. Somit konnten die ca. 40 Gäste mit ausreichend Abstand zueinander die köstlichen, selbst gemachten Kuchen und den heißen Kaffee genießen. Am Kuchenbuffet gab es ein Einbahnstraßen-System und es wurde auf Mund-Nase-Abdeckungen geachtet. Natürlich konnte dieser am Sitzplatz abgenommen werden.

Die Stimmung war sehr gut und man merkte eine große Erleichterung, sich mal wieder in lockerer Atmosphäre treffen zu können. Dies war die Blaupause für weitere Aktionen, das beliebte Adventsfrühstück ist da auch wieder in Planung.

Logo    Hallo Badminton-Kids ab 10 Jahren!

Lust auf Ausdauersport mit Spaß?

Dann kommt freitags ab 17. 00 Uhr bis 18.00 Uhr in die Turnhalle Waldschlösschen.

VKarin Stein zeigt euch wie es geht und steht euch bei Fragen zur Seite

Zum Aufwärmen bieten sich viele Varianten. Angefangen vom klassischen Warmlaufen über Laufspiele aller Art (Völkerball, Fangen usw.) bis hin zu Badminton-Aerobic.

Beim eigentlichen Training werden Techniken erarbeitet (Schläge und Laufwege) und die Taktik soll dabei auch nicht zu kurz kommen (Wo stehe ich beim Doppel? Welchen Schlag spiele ich in welcher Spielsituation? Wo laufe ich hin, wo mein Spielpartner?)

Natürlich darf auch dein gemeinsamer spielerischer Abschluss nicht fehlen (Rundlauf, Kaiserturnier, Dänisch Einzel/Doppel).

Die geniale Möglichkeit sich nach einem stressigen Schultag mal richtig auszupowern und was für sich zu tun.

Also schaut vorbei und bringt eure Freunde mit. Leihschläger und -bälle stehen kostenlos zur Verfügung.

Eignerbach Web Logo

4. ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach 2020 findet aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht statt 

weitere Infos

ASV on Ice Schlittschuh

Jedes Jahr aufs Neue geht der ASV aufs Eis: Auch dieses Jahr waren wir wieder mit einer großen Gruppe in der Eissporthalle Essen-West. Nach einer abenteuerlichen Anreise mit der Bahn und einer leicht verspäteten Ankunft haben sich am Sonntag 11 Kinder und Jugendliche auf die Schlittschuhe getraut. Inspiriert vom deutschen Olympiasieg im Eiskunstlauf haben wir neben ein paar schnellen Laufrunden auch einige Pirouetten aufs Eis gelegt – oder es zumindest versucht. Wir hatten eine Menge Spaß und freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr!

Dein Jugendausschuss

 Eisslaufen 2020