Liebe Mitglieder,

Die Corona Pandemie hält uns weiterhin in Atem.

Wir waren so froh in den letzten Wochen mit den erlaubten Lockerungen für unsere Mitglieder wieder ein Sportangebot anbieten zu können.
Die aktuellen Infektionszahlen des Robert-Koch-Institutes sprechen derzeit leider für sich und sind, im Vergleich zu den Zahlen aus dem Frühjahr, besorgniserregend.

Die Landesregierung NRW hat nun die am 28. Oktober bei den Beratungen der Regierungschefinnen und –chefs der Länder mit der Bundeskanzlerin vereinbarten Maßnahmen umgesetzt. Ab dem 02.11.2020 gilt eine überarbeitete Coronaschutzverordnung.

Das bedeutet für uns:

Ab Montag, den 02.11.2020 muss unser Sportangebot zum zweiten Mal dieses Jahr eingestellt werden.

Es handelt sich um eine behördliche Anweisung, der wir als ASV folgeleisten müssen.

Es ist eine schwere Zeit für uns alle. Auch wenn es keine belegbaren Nachweise dafür gibt das von Sportvereinen unter Einhaltung der Hygieneregeln ein erhöhtes Risiko ausgeht, so müssen wir leider hinnehmen, dass diese Maßnahme primär der allgemeinen Reduzierung der Kontakte jedes einzelnen dienen soll.
Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit ist dies eine besondere Herausforderung insbesondere für unsere älteren Mitmenschen. Es erfordert Kraft und Nervenstärke die wir euch allen von Herzen wünschen.
Wir hoffen weiterhin, dass diese Maßnahmen zumindest soweit greifen, dass wir im Dezember eine erträgliche Vorweihnachtszeit erleben dürfen. Sie wird anders sein wie noch letztes Jahr, aber uns trägt die Hoffnung, dass wir alle gemeinsam diese Pandemie in den Griff bekommen und wir dann auch irgendwann wieder gemeinsam Sport treiben können und dürfen.

Haltet eurem ASV die Treue und bleibt vor allem eines,….. gesund!

Euer Vorstand

Flyer 2###„Weg der leeren Hand“ heisst Karate aus dem Japanischem übersetzt. Es soll unterstreichen, dass ohne Waffen gekämpft wird. Veysel Schöniger lehrt in seinen Kursen diese Kunstform des Kampfsports. Er nutzt dazu die Stilrichtung Shōtōkan, dessen Charakter dynamische und zugleich kraftvolle Bewegungen sind. Wenn dein Interesse geweckt ist, dann komm doch mal Dienstags abends zu den Übungsstunden vorbei. Das Training findet von 18Uhr bis 20 Uhr in der Turnhalle der Gemeinschaftsschule Tönisheide in der Kirchstrasse 64 in Velbert-Tönisheide statt.###

Kaffeetrinken2Kaffeetrinken1      

Kaffee trinken, Kuchen essen und dabei ein bisschen klönen. Der Allgemeine Sportverein Tönisheide 1885/1904 e.V. hatte, nach langer Corona bedingter Pause, wieder eine kleine Veranstaltung. Mitglieder des ASV über 60 Jahre waren zum gemeinsamen Kuchenessen und Kaffee trinken eingeladen.

Dabei wurde schon im Vorfeld auf Sicherheits- und Hygieneauflagen geachtet. Es war eine vorherige Anmeldung nötig, wonach dann ein Sitz-Plan erstellt wurde. Somit konnten die ca. 40 Gäste mit ausreichend Abstand zueinander die köstlichen, selbst gemachten Kuchen und den heißen Kaffee genießen. Am Kuchenbuffet gab es ein Einbahnstraßen-System und es wurde auf Mund-Nase-Abdeckungen geachtet. Natürlich konnte dieser am Sitzplatz abgenommen werden.

Die Stimmung war sehr gut und man merkte eine große Erleichterung, sich mal wieder in lockerer Atmosphäre treffen zu können. Dies war die Blaupause für weitere Aktionen, das beliebte Adventsfrühstück ist da auch wieder in Planung.

Logo    Hallo Badminton-Kids ab 10 Jahren!

Lust auf Ausdauersport mit Spaß?

Dann kommt freitags ab 17. 00 Uhr bis 18.00 Uhr in die Turnhalle Waldschlösschen.

VKarin Stein zeigt euch wie es geht und steht euch bei Fragen zur Seite

Zum Aufwärmen bieten sich viele Varianten. Angefangen vom klassischen Warmlaufen über Laufspiele aller Art (Völkerball, Fangen usw.) bis hin zu Badminton-Aerobic.

Beim eigentlichen Training werden Techniken erarbeitet (Schläge und Laufwege) und die Taktik soll dabei auch nicht zu kurz kommen (Wo stehe ich beim Doppel? Welchen Schlag spiele ich in welcher Spielsituation? Wo laufe ich hin, wo mein Spielpartner?)

Natürlich darf auch dein gemeinsamer spielerischer Abschluss nicht fehlen (Rundlauf, Kaiserturnier, Dänisch Einzel/Doppel).

Die geniale Möglichkeit sich nach einem stressigen Schultag mal richtig auszupowern und was für sich zu tun.

Also schaut vorbei und bringt eure Freunde mit. Leihschläger und -bälle stehen kostenlos zur Verfügung.

Eignerbach Web Logo

4. ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach 2020 findet aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht statt 

weitere Infos

ASV on Ice Schlittschuh

Jedes Jahr aufs Neue geht der ASV aufs Eis: Auch dieses Jahr waren wir wieder mit einer großen Gruppe in der Eissporthalle Essen-West. Nach einer abenteuerlichen Anreise mit der Bahn und einer leicht verspäteten Ankunft haben sich am Sonntag 11 Kinder und Jugendliche auf die Schlittschuhe getraut. Inspiriert vom deutschen Olympiasieg im Eiskunstlauf haben wir neben ein paar schnellen Laufrunden auch einige Pirouetten aufs Eis gelegt – oder es zumindest versucht. Wir hatten eine Menge Spaß und freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr!

Dein Jugendausschuss

 Eisslaufen 2020

 

Achtung Änderungen!

Kindersport:

Ab sofort findet das Eltern-Kind-Turnen für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren mit Sonja Vöckel jetzt immer montags 16:00 - 17:30 Uhr in der Turnhalle Kirchstr. an der Grundschule in Tönisheide statt.

Jeweils mittwochs in der Zeit von 16:00 -17:30 Uhr startet Pia Hoberg mit dem Eltern-Kind-Turnen für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren in der Turnhalle Kirchstr.

Ebenfalls mit Pia Hoberg findet das Familienturnen für Eltern mit ihren Kindern ab 3 Jahren in der Turnhalle Waldschlösschen freitags 16:30 -18:00 Uhr statt.

Eltern und Kinder sollen gemeinsam toben und springen. Einfach zusammen sportlich sein.

Leichtathletik:

Die Minis mit Andrea Donath und Yvonne Kneutgen beginnen montags um 16:30 - 18:00 Uhr in der Turnhalle An der Maikammer.

Die Gruppe der U10 / U12 mit Vanessa Arnold, Annika Langkeit und Tim Schramm trainiert 17:30 - 18:45 Uhr in der Turnhalle Kirchstr.