Wuppertal 29.06.2014

Jugendspieler des ASV Tischtennis holen die Kreismeisterschaft nach Velbert

Bei den Kreismeisterschaften des Kreises Bergisch-Land hat die Tischtennisjugend des ASV auf ganzer Linie geglänzt. Nach einer hart umkämpften Vorrunde konnten sich die Spieler Gianluca Scapellato und Marvin Vohwinkel den Einzug in die Hauptrunde sichern. Was dann folgte übertraf alle Erwartungen und sollte für den Verein eine herausragende Erfolgsgeschichte werden. In der Doppelkonkurrenz ließ das Gespann Vohwinkel/ Scapellato nichts anbrennen und feierte im Finale einen klaren 3:0 Erfolg gegen starke Gegner.

 

Frohnleichnahmsportfest

in Essen-Kettwig

am 19. Juni 2014

Am 19. Juni startete der ASV Tönisheide mit 8 motivierten Athleten zum zweiten Mal sehr erfolgreich bei dem Frohnleichnamsportfest in Essen-Kettwig.

Trotz leicht bewölkten Wetter waren 14 Vereine mit insgesamt 82 Teilnehmern vertreten.

Für alle Sportler unter zehn Jahren wurde dieses Jahr zum ersten Mal die neuen Disziplinen der Kinderleichtathletik angeboten bei der die Kinder nur in einer Mannschaftswertung gewertet werden. Jonas Langkeit gewann in dieser Altersklasse mit seiner Mannschaft den ersten Platz und tat sich besonders beim Werfen hervor, wo er mit Abstand die meisten Punkte erreichte.

In der Altersklasse W10 starteten Emily Köster und Lina Wohlgemut, für beide war es der allererste Wettkampf. Sie meisterten ihn aber dennoch souverän und konnten mit ihren Leistungen im Sprint, Ballwurf und Weitsprung sehr zufrieden sein.

Besonders stark besetzt war die Altersklasse W11 wo gleich vier unserer Athletinnen starteten.

Auch für sie war es der erste Wettkampf auf dem sie aber trotz ein wenig Aufregung sehr gute Platzierungen erreichten.

Erfolgreichster Einzelteilnehmer in der Altersklasse M13 war Bastian Liese. Er erlangte in allen vier Disziplinen (Kugelstoßen, Ballwurf, Weitsprung und 75M-Sprint) den ersten Platz und neue persönliche Bestleistungen. Besonders hervorzuheben sind darin seine 10,0 s im 75M-Sprint und die unmittelbar im Anschluss geworfenen 47M beim Ballwurf.

So war es für die Athleten aber auch für die vier unterstützenden Trainer und die mitfiebernden Eltern ein gelungener Wettkampf auf den in Zukunft noch weitere folgen werden. J

 

Wanderung am 25.05.2014  Wanderer

 

Fünf Wanderer machten sich am Samstag auf den Weg durch die Elfringhauser Schweiz.

Von Haus Hügelland wanderten wir zum Berger Hof und hatten eine Weitsicht, u.a. zur  Arena auf Schalke. Weiter bergauf und bergab auf bequemen Wegen mit schönen landschaftlichen Aussichten. In der Ferne sahen wir das Kulturzentrum an der Felderbacher Straße und weiter das Gasthaus „Zur Blume“. Von der Höhe sahen wir auf den Reiterhof Waldhof. Bergan kamen wir dann zum Ausgangspunkt zurück.

Eine Endeinkehr musste auf Grund der geringen Beteiligung nicht ausfallen. Diese fand bei Kaffee und Kuchen im eigenen Garten statt.

Bis Bald       image001   am 5. Juli zur nächsten Wanderung

Kurt und Gudrun

 

 

, DSCI0185,

Maiwanderung am 01. Mai 2014  Wanderer

 

Treffpunkt  9.30h Haltestelle Tönisheide-Mitte.

21 Wanderer trafen sich pünktlich zur Abfahrt nach Essen-Heidhausen.

Von dort wanderten wir durch Wald und Flur, auf guten und zum Teil auch auf matschigen Wegen. Über die Iländer Höhe weiter bergab dann ins Hespertal, dann steil bergan zur Lüdscheidtstr. Dem Wanderzeichen X29 folgend. Vorbei an der Villa Kunterbunt Richtung Baldeneysee. Von der Anhöhe hatten wir eine gute Sicht auf den See. Weiter ging es Richtung S-Bahnhof  E.-Kupferdreh. Von hier fuhren wir mit der Bahn nach Neviges. Einige nahmen den Bus und die nimmermüden gönnten sich noch den Aufstieg nach Tönisheide.

Im Sportheim trafen sich alle, auch die Nichtläufer und die Kurzstreckenläufer, zum gemeinsamen Kaffeetrinken. Dort empfingen uns die fleißigen Helfer, die den Kaffee und Kuchen schon bereitet gestellt hatten.

Vielen Dank an EUCH


 

 

DSCI0106   

Wanderung am 12.04.2014  Wanderer

 

15 Teilnehmer trafen am 12.04.2014 zur Wanderung im Naturschutzgebiet Unterbacher See/Eller Forst.

Start war in Hilden am Unterbacher See /Südseite, von dort wanderten wir um den Elbsee und um den Menzelsee. Anschließend kehrten wir in Peter’s Biergarten ein. Eine schöne Wanderung nur durch Wald, ebener Weg mit schönen Naturschutzgebieten

 

P1030735 P1030745 

Jahreshauptversammlung des ASV Tönisheide vom 25.03.14

Der ASV Tönisheide hat seine Mitglieder ins Sportheim zur Jahreshauptversammlung eingeladen. 56 stimmberechtigte Mitglieder folgten der Einladung. Zu Beginn wurden die Ehrungen vorgenommen.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Helga Amman, Hans-Albert Bredtmann, Edith Hohmann, Antonie Kaczmarek, Inge Koch, Gudrun Pröpper, Christa Stellweger und Jan Schwagenscheidt

60 Jahre ist Gerd Kratz dem Verein zugehörig, 65 Jahre Ruth Hüls und Rolf Küpper und bereits seit 80 Jahren gehören Gerda Ehrmann und Regina Goebbels dem ASV an.

Wanderung am 15.03.2014  Wanderer

15 Teilnehmer trafen sich um 10 Uhr bei nicht so guten Wetterbedingungen am Kirchplatz.

Wir fuhren bis Essen-Werden, wo unsere Wanderung startete

Aufwärts ging es an der Villa Wiese vorbei, weiter mit Blick auf den Baldeneysee, oberhalb der B224.
Dann durch den Kruppwald zur Walter Sachse Straße, vorbei an einem umgebauten Wasserturm durch den Heissiwald.

Abwärts führte das Wanderzeichen uns in den Heissiwald und weiter durch das Wolfsbachtal. Wir besichtigten kurz das Kardinal Hengsbach Haus und erreichten wieder den S-Bahnhof in Essen-Werden.
Das Wetter wurde dann doch noch besser.
Zum Abschluss kehrten wir ins Kirchcafe ein.

DSCI0041